Opera 11.10 Beta ist da

Ohne viele Worte: Opera 11.10. ist da, zumindest die Beta (Version 11.10 mit Speed Dial 2.0) auch bekannt als Barracuda. Wer sich für die Entwicklung des Browsers aus Norwegen interessiert, der schaut ab und an im Opera Blog vorbei. Ich warte ja noch gespannt auf Opera für das iPad. Fröhliches Surfen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. StreamedPepsi says:

    Die Version 11 gibts doch schon lange als Final. Die 11.10 gibts seit heute in der Beta mit SpeedDial 2.0.

  2. Opera 11.50 Build 24661 Preview
    http://goo.gl/b4pR
    gibt es auch schon ^^

  3. Nach den ganzen Bugs und fehlerhaften Darstellungen bin ich ja zu chrome übergelaufen. Komme zwar sehr gut mit ihm zu recht und für vieles was er nicht selbst an Board hat, gibt es eh gute erwetierungen. aber irgendwie geht mir opera schon ab. nach all den jahren

  4. @FunkFish Ja die fehlerhaften Darstellungen und auch einige Abstürze beim anmelden an gesicherten Seiten gehen mir selbst auf den Senkel. Auch ich nutze Chrome mehr denn je. Dennoch behalte ich Opera im Auge, als all in one Browser einfach unschlagbar. Eigentlich 😉

  5. @Josef stimmt. wenn es mit der neuen version besser wird (hab grad mal auf die ärgerlichsten fehler getestet – die sind jetzt behoben- e.g google spreadsheets) dann werde ich wieder wechseln, wobei einfach die auswahl an erweiterungen etwas mager ist (kein twitter client, kein google calender notifier, snyc der passwörter) aber das wird wohl noch werden.

  6. warum sehen alle browser jetyt gleich aus -.-

  7. @FunkFish
    Komisch ich habe mit Opera bisher weder Bugs noch fehlerhafte Darstellungen(also zumindest nicht wenn das entsprechende Seiten CSS nicht fehlerhaft war) und ich nutze Ihn bestimmt 11Std am Tag.

    Wie auch immer, Passwörter Synch =>
    http://stadt-bremerhaven.de/lastpass-fuer-opera

  8. Ich nutze ihn auch und großartig Fehler oder Bugs habe ich jetzt nicht festgestellt. Wird wohl am jeweiligen Nutzer liegen, was er für Seiten nutzt usw. Opera Mail finde ich aber grauenhaft, schade.

    Das beste am Browser ist die schnelle Installation(keine Ahnung wie die das so schnell hinbekommen) und das man selbst wählen kann ob man eine Portable Version haben möchte.

  9. Auch wenn man von Opera nicht so viel hört ist es doch eine gute alternative zu anderen Browsern.

  10. @Moeller Doch einige. Desaströses und bereits mehrfach bestätiges Beispiel Google Spreadsheets – aber nun läuft es ja. mal sehen

    Last Pass will ich nicht unbedingt nutzen. Nicht noch ein Dienst. da ich eh alles via Opera Sysc synce läge es nahe darüber auch Passwörter zu speichern.

  11. Yeah! Endlich ist der Fehler behoben, dass mit STRG+SHIFT+V (Paste&Go) nichtmehr die Seite in einem neuen Tab geöffnet wird, sondern in dem offenen…
    Ist zwar ein wenig Gewöhnungbedürftig mit der „neuen“ Speeddail zu scrollen, aber ansonsten machts wie immer Spass mit Opera

  12. Password Synchronisation gab es in einer der Snapshots bereits, wobei dies auch nur über opera:config aktivierbar.
    Es wird also nicht all zulange dauern, bis dies auch möglich sein wird.