Jellies: interessante Match-3-Variante für iOS diese Woche kostenlos

Die kostenlose App in Apples App Store heißt diese Woche Jellies. In dem Game müsst Ihr auf Quallen-Jagd gehen. Nicht im Spongebob-Style, sondern mit Eurem Finger. Durch das Erzeugen von Quallen-Ketten der gleichen Farbe erhaltet Ihr Punkte, schließt Ihr andere Quallen mit Euren Ketten ein, erhaltet Ihr noch mehr Punkte. Die meisten Punkte gibt es aber, wenn Ihr die Disko-Qualle fangt. Problem an der Sache: die Quallen halten nicht still.

Bob_Jellies

Während ich von der Grafik nicht besonders angetan bin, was wiederum aber reine Geschmackssache ist, ist das Spielprinzip mal etwas anderes. Anstatt auf einem geordneten Gitter gleichfarbige Steine zu verbinden, bringt die Bewegungskomponente der Quallen einen gewissen Spielstress, der durchaus positiv zu werten ist.

Ebenfalls ist ein Multiplayer-Modus vorhanden, dieser wollte aber weder gestern, noch heute einen Gegner für mich finden. Komisch, da es über Game Center realisiert wird und keine direkten Kontakte benötigt. Im Multiplayer-Modus hat man also theoretisch die Möglichkeit, gegen andere zu spielen, der Spieler mit der höheren Punktzahl gewinnt. Spielentscheidend dürfte in diesem Modus die Disko-Qualle sein, die nur einer der beiden Spieler fangen kann.

Es gibt im Spiel zwar eine In-App-Währung, die man auch kaufen kann, um diverse Power-Ups zu nutzen. Allerdings erspielt man auch so genug Münzen, um nicht darauf zurückgreifen zu müssen. Das Game ist eine nette Abwechslung, die man sich ruhig einmal anschauen kann, wenn man auf Match-3-Spiele steht. Ach ja, das Ziel ist es übrigens, die Finger von Bob zurückzuholen, die er auf mysteriöse Weise (siehe Intro des Spiels) verloren hat…

[appbox appstore 853087982]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.