JBL by Harman: Neue True-Wireless-Modelle veröffentlicht

Neues von „JBL by Harman“: Solltet ihr Freunde von True-Wireless-Gerätschaften sein, dann hat das Unternehmen einen Schwung neuer kabelloser Kopfhörer für euch zu verkünden. Das wären der JBL Tune Flex, der erste True Wireless-Kopfhörer mit der „Sound Fit“-Technologie von JBL, der JBL Reflect Aero für Sportler, die JBL Live PRO 2 mit True Adaptive Noise-Cancelling und mehr, aber auch die JBL Quantum TWS, die sich vor allem an Gamer richten.

JBL Live PRO 2

Die neuen JBL Live PRO 2 setzen auf True Adaptive Noise-Cancelling, Smart-Ambient-Funktionen, eine verbesserte Akkulaufzeit und sechs Mikrofone. Sie verfügen über 11-mm-Treiber in einem Stick-Close-Design mit ovalen Hörkanälen. Das True Adaptive Noise-Cancelling mit Smart Ambient erlaubt es, die Stärke der Hintergrundgeräusche einzustellen, wie es dem Nutzer gerade am besten passt. Sprachassistenten können ebenfalls genutzt werden. Für ausreichend Schutz unterwegs sorgt die Wasser- und Spritzwasserschutzklasse IPX5, die sechs integrierten Mikrofone können Geräusche und Wind isolieren und ausblenden. Die Wiedergabezeit liegt bei bis zu 40 Stunden.

Funktions- und Leistungsumfang:

  • JBL Signature Sound aus 11-mm-Treibern
  • Bis zu 40 Stunden Wiedergabezeit (10 Stunden im Ohrhörer, 30 Stunden in der Ladebox)
  • True Adaptive Noise-Cancelling mit Smart Ambient
  • 6 Mikrofone mit Geräusch- und Windisolierungs-Technologie
  • Dual Connect + Sync mit Google Fast Pair
  • Freihändige Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant
  • All Access Touch Control oder Nutzung über die spezielle JBL Kopfhörer-App
  • IPX 5-Bewertung (wasserdicht und schweißfest)
  • Schnellladung 15min = 4 Stunden
  • Qi-kompatibles Laden

Die JBL Live PRO 2 sind ab sofort auf JBL.com für eine unverbindliche Preisempfehlung von 149 Euro in den Farben Blau, Schwarz, Weiß und Rosé erhältlich.

JBL Quantum TWS

Dann wären da noch die Gaming-In-Ears JBL Quantum TWS. Hier ist vor allem JBL Quantum Surround zu nennen, womit Nutzer der In-Ears Raumklang erleben können und damit gerade beim Zocken ein immersives Erlebnis haben können. Hinzu kommt auch hier True Adaptive Noise-Cancelling und Ambient-Aware-Funktionen, der mitgelieferte USB-C-Dongle bietet umfangreiche Anschlussmöglichkeiten und sorgt für eine stabile Verbindung mit geringer Latenz für PC, Mac, PlayStation, Nintendo Switch sowie unterstützte Mobilgeräte. Zwei Geräte können gleichzeitig mit dem Gerät verbunden werden. Gegen Schweiss ist das Gerät dank IPX4 resistent. Solltet ihr das kostenlose (aber mit In-App-Käufen vollgepackte) Diablo Immortal spielen – hier lässt sich in der JBL-Headphones-App der Battle-Mode-Equalizer öffnen und der Klang speziell aufs Spiel zuschneiden. Der JBL Quantum TWS ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 149,00 Euro auf JBL.com erhältlich.

Funktions- und Leistungsumfang:

  • JBL QuantumSURROUND für die beste räumliche Surround-Lösung für immersives Gaming
  • True Adaptive Noise Cancelling mit vier Beamforming-Mikrofonen und automatischer Kalibrierung
  • Ambient Aware, um Umgebungsgeräusche nach eigenen Vorlieben zu filtern
  • Sechs Beamforming-Mikrofone (drei an jedem Ohrhörer) sorgen für kristallklare Kommunikation mit Teamkollegen
  • Zwei-Geräte-Konnektivität über 2,4-Ghz-USB-C-Dongle oder Bluetooth 5.2 für eine gamergerechte Verbindung mit niedriger Latenz
  • 24 Stunden Akkulaufzeit – 8 Stunden mit Ohrhörern, 16 zusätzliche Stunden mit Ladebox.
  • Leichte, robuste Konstruktion mit IPX4-Spritzwasserschutz
  • Multi AI-Unterstützung – einfach per Knopfdruck mit den bevorzugten intelligenten Assistenten sprechen, wenn eine Verbindung zu einem Mobilgerät besteht
  • Kompatibel mit der JBL QuantumENGINE PC-Software und der JBL Headphones-App für
    die ultimative Audioanpassung

JBL Tune Flex

Mit dem JBL Tune Flex kommt der erste TWS von JBL mit „Sound Fit“-Technologie. Die Geräte lassen sich besonders gut ans eigene Ohr anpassen, neben der Auswahl diverser Ohrpassstücke können die Geräte aber auch individuell im Stick-Open- oder Stick-Closed-Design genutzt werden. Ihr bekommt sechs ANC-Modi angeboten, um immer die beste Lösung für die jeweilige Umgebung greifbar zu haben. Bis zu acht Stunden Akkulaufzeit werden versprochen, weitere 23 Stunden durch die Ladeschale. Durch Dual Connect lassen sich entweder ein oder beide Ohrhörer mit dem Endgerät verbinden, vier Mikrofone sichern die Gesprächsqualität unterwegs und lassen euch mit dem Google Assistant interagieren. Die Ohrhörer kommen in drei verschiedenen Farben (Schwarz, Weiß, Blau) und in der Ghost-Sonderedition (Lila, Schwarz, Weiß). Die JBL Tune Flex sind ab August auf JBL.com für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,99 Euro erhältlich.

Funktions- und Leistungsumfang:

  • JBL Pure Bass Sound
  • Aktives Noise-Cancelling (2 Mikrofone) mit Smart Ambient
  • 4 Mikrofone für kristallklare Telefonate
  • 3 Größen der Ohrstöpsel
  • Bis zu 8 Stunden Wiedergabezeit im Kopfhörer, bis zu 24 Stunden im Case (ohne ANC)
  • Schnelles Aufladen
  • Spritzwasserschutz nach IPX4
  • JBL Sound Fit, Stick-Open-Design oder Stick-Closed-Design
  • Sprachsteuerung mit Google Assistant
  • Individuell anpassbare Touch-Steuerung über die JBL Headphones App

JBL Reflect Aero

Für Sportler könnte der JBL Reflect Aero interessant sein. Jener setzt auf dynamische 6,8-mm-Treiber und verstellbare Powerfin-Ohrstöpsel, zudem IP68-Zertifizierung für Staub- und Wasserschutz – selbst in Salzwasser. Hinzu kommt auch hier True Adaptive Noise Cancelling mit Smart-Ambient-Technologie. Ebenfalls findet sich hier Dual Connect wieder, wie eben schon bei den Tune Flex erläutert. Über die App-Funktion „Check my Best Fit“ ist der perfekte Sitz im Ohr prüfbar, „Find my Buds“ kann verlegte Ohrhörer wiederfinden helfen. Die Sprachsteuerung funktioniert hier sowohl mit Alexa als auch mit dem Google Assistant. Der JBL Reflect Aero verfügt über ein deutlich kleineres Ladegehäuse und verwendet im Vergleich zu seinem sportlichen TWS-Vorgänger 54 Prozent weniger Kunststoff. Der JBL Reflect Aero ist ab sofort auf JBL.com für eine unverbindliche Preisempfehlung von 149,00 Euro in den Farben Blau, Schwarz und Weiß sowie ab August auch in der Farbe Mint erhältlich.

Funktions- und Leistungsumfang:

  • JBL Signature Sound
  • Bis zu 24 Stunden Wiedergabezeit (8 Stunden im Ohrhörer, 16 Stunden in der Ladebox)
  • Dynamische 6,8-mm-Treiber
  • 6 Mikrofone mit Geräusch- und Windisolierungs-Technologie
  • True Adaptive Noise-Cancelling mit Smart Ambient
  • Verstellbare Ohrbügel für einen sicheren Sitz
  • Freihändige Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant
  • Wasser- und staubdicht nach IP68 mit reflektierenden Akzenten
  • Anpassbare All-Access-Touch-Bedienung mit der JBL Headphones App
Angebot
Neu Apple AirPods Max - Silber
Neu Apple AirPods Max - Silber
Ein spezieller dynamischer Treiber von Apple liefert Hi‐Fi Audio; Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und...
−143,70 EUR 469,00 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu...
−10,00 EUR 249,00 EUR
Angebot
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
Automatisches Einschalten und Verbinden; Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
−43,20 EUR 105,80 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich kann nicht vorstellen, dass die kleinen Stöpsel beim Sport im Ohr bleiben. Zumindest nicht bei allen Menschen. Oder die sitzen so bombenfest, dass es weh tut.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.