JBL BAR 9.1 True Wireless Surround Sound – Erste JBL-Soundbar mit Dolby Atmos vorgestellt

JBL hat im Rahmen der CES 2020 in Las Vegas eine neue Soundbar vorgestellt, die auf den Namen JBL BAR 9.1 True Wireless Surround Sound hört. Dabei handelt es sich um die erste Soundbar aus dem Hause JBL, die über Dolby Atmos und damit vier nach oben gerichtete Lautsprecher verfügt. Auch ein 10-Zoll-Subwoofer ist mit an Bord, der den durch die Gesamtleistung von 820 Watt erzeugten Klang mit ordentlich Bass unterlegen soll.

„Die JBL Bar 9.1 True Wireless Surround Sound mit Dolby Atmos setzt einen neuen Standard für das Audioerlebnis zu Hause“ … „Wir freuen uns, erstmals mit JBL Dolby Atmos anzubieten, um professionelle, hochmoderne Audiotechnik direkt ins Wohnzimmer unserer Kunden zu liefern.“ – Dave Rogers, President Lifestyle Audio Division bei HARMAN

Die Lautsprecher für den Hintergrund sind übrigens batteriebetrieben und können von der Soundbar abgenommen werden. Ihr braucht also keine Kabel ziehen oder müsst lange Stromkabel von einer Steckdose zum Ort des Lautsprechers legen. 10 Stunden Wiedergabe sollen mit einer Ladung möglich sein, danach müssen die Lautsprecher wieder angedockt werden. Solltet ihr Audio von eurem Smartphone, Tablet oder Laptop übertragen wollen, bietet das Gerät neben Bluetooth auch die Unterstützung für Chromecast und AirPlay 2.


Die JBL BAR 9.1 True Wireless Surround Sound wird ab April 2020 für eine UVP von 999 Euro verfügbar sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Na super. Wenn das für Atmos reicht, dann weiß ich ja schon wie Sonos das Thema umsetzen wird. Sorry, aber in meinen Augen ist das nicht mal Surround.

  2. Kann man die Akku Lautsprecher bei Bedarf trotzdem mit Kabel betreiben? Finde Wireless super mit Dolby Atmos, aber mag dich echt nicht alle paar Tage durch den Raum schleppen. Kennt jemand ggf. eine gute Alternative in der Art?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.