Jabra Elite 85t: Drei neue Funktionen über ein Update

Der Jabra Elite 85t schnitt in unserem Test gut ab – und im November letzten Jahres sorgte eine Firmware dafür, dass Störgeräusche der True-Wireless-Kopfhörer ausgemerzt wurden. Nun können sich Nutzer auf die Suche nach einem Update der App begeben – und das Update bringt sogar neue, sinnvolle Funktionen mit.

Die neue MyFit-Funktion hilft Benutzern der Elite 85t die Größe und den richtigen Sitz der EarGels herauszufinden und so das ANC- und Klangerlebnis zu optimieren. MyFit funktioniert dabei wie ein Passformtest, bei dem ein 6,5 Sekunden langer Multiton abgespielt wird.

Das Software-Upgrade erweitert die bereits bestehende Soundmodus-Auswahl der Elite 85t per Tastendruck, bisher bestehend aus HearThrough und ANC. Nun kann ganz einfach am Kopfhörer zwischen HearThrough, ANC und Off gewechselt werden. Damit hat Jabra die Soundmodus-Auswahl am Kopfhörer an die Optionen der App angepasst und die vielfältigen Möglichkeiten direkt per Tastendruck am Kopfhörer verfügbar gemacht:

  • HearThrough & ANC
  • HearThrough & Off
  • HearThrough, ANC & Off

Darüber hinaus können Nutzer ihr Headset jetzt einfach in der App umbenennen. Diese neue Funktion ändert den Gerätenamen sowohl in der Sound+ App als auch in der Bluetooth-Liste, sodass Verwechslungen von verschiedenen Geräten ab sofort der Vergangenheit angehören.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hier ist leider nur ein Hörer der Master oder? D.h., mann kann nicht nur den linken oder nur den rechten verwenden (weiss gerade nicht wie rum). Das ist echt schade, ansonsten würde ich mir die kaufen. Meine AirPods 1 pfeifen mittlerweile aus dem letzten Loch vom Akku.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.