iTunes 12.7 ohne eingebauten App Store veröffentlicht

Apple hat nicht nur die Golden Master seiner Software veröffentlicht, auch eine neue finale iTunes-Version mit der Versionsnummer 12.7 ist da. Sehr überraschend, wenn auch in der Vergangenheit mal Gerücht gewesen: Der eingebaute App Store ist weg. Man wolle sich auf Musik, Filme, TV Shows, Podcasts und Audiobooks fokussieren. Die offizielle Ankündigung dazu findet sich hier.

The new iTunes focuses on music, movies, TV shows, and audiobooks. It adds support for syncing iOS 11 devices and includes new features for–

Apple Music. Now discover music with friends. Members can create profiles and follow each other to see music they are listening to and any playlists they’ve shared.

Podcasts. iTunes U collections are now part of the Apple Podcasts family. Search and explore free educational content produced by leading schools, universities, museums, and cultural institutions all in one place.

If you previously used iTunes to sync apps or ringtones on your iOS device, use the new App Store or Sounds Settings on iOS to redownload them without your Mac.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Es fehlt scheinbar noch die 4K Unterstützung.

  2. Um genauer zu sein. Ist die Frage, ob diese überhaupt für iTunes kommt.

  3. Einerseits überfällig. iTunes war zuletzt doch reichlich überladen. Andererseits natürlich auch schade. War immer eine gute Möglichkeit die Sammlung zu verwalten. Eventuell integriert man das ja irgendwann in den Mac App Store…

  4. Und wie spiele ich dann eine alte Version ein wenn ein Entwickler mal wieder Mist baut? Was passiert bei Sicherungen und Umzug auf ein Neugerät? Übers Internet ist es vielerorts im Internet-Neuland Deutschland viel zu langsam. Wie es vielerorts in der zweiten und dritten Welt aussieht möchte ich gar nicht erst wissen wissen.

  5. keine gute Idee
    wo alte Apps sichern – insbesondere die nicht 64 bit?
    Wie oft hat mir die lokale Sicherung den Arsch gerttet

  6. Update: geladen bekommt man aber lt Anzeige noch 12.6.2 für windows 64

  7. Auf der deutschen iTunes Downloadseite ist noch v12.6.2 verlinkt, einfach die amerikanische/englische iTunes Downloadseite verwenden.

  8. ähm die sicherung bleibt auch erhalten^^. esgeht halt nur darum, dass man keine apps mehr aus itunes kaufen kann.

  9. Alte Apps und eigene Klingeltöne lassen sich weiterhin per USB-Kabel übertragen. Nur werden sie nicht mehr in iTunes verwaltet.

  10. @Kalle:
    Wie funktioniert das? Kannst du die Vorgehensweise erklären oder eine Hilfeseite nennen?

  11. iTunes ist vor allen eines geworden und zwar furchtbar unlogisch und unübersichtlich. Daran ändert auch die neue Version leider nur wenig.

  12. @Holgi
    Das Gerät anstöpseln und den Klingelton oder die App auf das Gerät in die Seitenleiste ziehen.

  13. Heißt das, dass ich den Ordner iTunes – Mobile Applications löschen kann? Sind bei mir immerhin 15GB…

  14. Ich bin da unsicher, was das Löschen angeht. Hat Apple den nur nicht gelöscht, weil die Leute sich sonst aufregen? Oder kommt da noch eine neue, iOS-Store-App für den Mac nach irgendwann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.