iTunes 11.0.3 verfügbar: neuer Mini-Player, bessere Album-Ansicht inklusive

Über die iTunes Download-Seite kann ab sofort das Update auf Version 11.0.3 bezogen werden. Verbesserungen gibt es, sagt Apple. Und einen neuen Mini-Player. Ich nutze iTunes nicht für Musik, von daher kann ich nicht sagen, ob das nun toll ist oder nicht. Den öffentlichen Changelog könnt Ihr auf dem Screenshot sehen. Über den Auto-Updater wird das Update bei mir noch nicht angezeigt. Das Update steht für Windows und OSX zur Verfügung.

itunes1103

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. welche anwendung nutzt du denn?

  2. Sascha Ostermaier says:

    @pha: Spotify

  3. Spotify darf man doch nicht mehr verwenden, die bezahlen doch um die Netzneutralität zu untergraben…
    Nutzt MusicBee!

  4. Möchte da nochmal nachhacken: welchen Audioplayer zum Abspielen lokaler MP3 Sammlungen könnt Ihr neben iTunes empfehlen? Spotify ist ja mehr zum Hören von online Musik. Ich nutze Winamp, bin aber auch damit nicht ganz zufrieden.

  5. Hoffentlich haben die diesen unschönen Bug unter Windows gefixt, dass das iTunes Fenster maximiert größer ist, als der Bildschirm. 😉

  6. @Gerhard: iTunes als Musikverwaltung und für meine zahlreichen Playlists, Vox um schnell mal einen Song oder Ordner abzuspielen, ist so wie Winamp unter Windows.

  7. @Philipp: Haben sie offenbar nicht …

  8. dreamfresh says:

    Clementine für Linux/Windows

  9. mpffffhhhh says:

    nach testen unzähliger programme: jriver, kaufen und gut ists 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.