Itsycal: Kalender-Freeware für macOS mit Meeting-Verbesserungen

Die Aktualisierung der macOS-Freeware Itsycal möchte ich nutzen, um euch an das feine Kalender-Werkzeug zu erinnern. Itsycal schlummert in der Menüleiste und zeigt auf Zuruf schnell die kommenden Termine und eine Agenda an. Die Ereignisliste zeigt Termine mit bis zu 31 Tagen Vorschau an, die Kalender sind dabei frei vom Nutzer wählbar. Itsycal kann auch Termine erstellen und löschen, allerdings nicht editieren.

Die Version 0.13.2 öffnet beim Klicken der Kalender-Schaltfläche die Calendar.app in der zuletzt geöffneten Ansicht, anstatt die Monatsansicht zu erzwingen. Ferner gibt’s auch eine neue Tastenkombination, CMD+J, sie öffnet das erste aktive virtuelle Meeting in der Agenda-Ansicht.

Sie entspricht einem Klick auf die Schaltfläche „Beitreten“, wenn diese aktiviert ist. Diese neue Tastenkombination, kombiniert mit einer Tastenkombination zum Öffnen von Itsycal, ermöglicht es Nutzern, Meetings von Itsycal aus beizutreten, ohne eine Maus oder ein Trackpad zu verwenden.

Passend dazu wurde die Erkennung von virtuellen Meetings mit jit.si, FaceTime und Workplace hinzugefügt. Falls ihr euch nun denkt: Itsycal ist interessant, der Meeting-Part interessiert mich aber weniger, dann habe ich hier noch einen Beitrag für euch (Punkt Bonustipp), damit ihr mal direkt losstarten könnt. Mit Big Sur und macOS Monterey muss man mit Itsycal leider etwas umdenken, denn macOS erlaubt nicht mehr wie früher das komplette Entfernen der Systemuhr, da hinter dieser ja die Widgets sind. Allerdings gibt’s da ja auch einen Workaround.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. iMactouch says:

    Moin!

    Könntet Ihr bitte beim nächsten Softwarebericht über macOS dazuschreiben, ob die Software M1-nativ verfügbar ist?

    Danke!

    • Does Itsycal work on ARM Macs?

      Yes. As of version 0.13.0, Itsycal is a Universal app that runs natively on both Intel and ARM Macs.

  2. Kann da immer nur Dato von Sindre Sorhus empfehlen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.