ISOCELL Slim GH1: Samsung stellt ersten 0,7-Mikrometer-Pixel-Bildsensor vor

Samsung Electronics stellt mit dem ISOCELL Slim GH1 den laut dem Unternehmen weltweit allerersten 0,7-Mikrometer-Pixel-Bildsensor vor, mit dem sich eine bisher in der Branche noch nicht erreichte Menge von Pixeln auf einem möglichst kleinen Raum unterbringen lasse – laut Samsung könne der einzelne Sensor demnach mit 43,7 Megapixeln (7.968 x 5.480 Pixel) auflösen – alles möglich gemacht durch Samsungs ISOCELL-Plus-Technologie.

By utilizing ISOCELL Plus, Samsung’s latest pixel isolation technology that minimizes color cross-talk and optical loss, the tiny 0.7µm pixels are able to absorb sufficient light information to produce bright and vivid photographs. In low-light environments, the GH1 makes use of pixel-merging Tetracell technology that enables higher light sensitivity equivalent to that of a 1.4µm-pixel image sensor.

Samsung setzt hierbei ebenfalls auf Pixel-Binning, hier Tetracell genannt, legt damit also das Bild auf knapp 11 statt 48 MP zusammen, womit sich beispielsweise 4K-Videos ohne großartigen Verlust problemlos bei 60 FPS aufnehmen lassen sollen.

Ebenfalls mit an Bord des ISOCELL Slim GH1 ist eine elektronische Bildstabilisierung (EIS), sowie Phase-Detection-Autofokus-Technologie, damit auch wirklich möglichst ultrascharfe Aufnahmen entstehen können, so Samsung. Die Massenfertigung des Sensors soll bereits gegen Ende dieses Jahres beginnen. Es ist somit schon einigermaßen sicher davon auszugehen, dass das kommende Galaxy S11 auf jene Technologie setzen wird, um die Kamera von der Konkurrenz abzuheben.

  • Samsung Newsroom

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Es sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass des sensor für die Frontkamera eignet. Für die Hauptkamera hat Samsung schon eine 64MP sensor gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.