iPhone, Kindle und Surface sind Gewinner der Weihnachtszeit in Sachen Web-Traffic

Glaubt man dem Werbenetzwerk Chitika, die den Webtraffic um die Weihnachtszeit ausgewertet haben, dann gehören das iPhone, das Kindle und das Microsoft Surface zu den Gewinnern der Weihnachtssaison des vergangenen Jahres, zumindest in den USA und Kanada. Sie gaben in ihrem aktuellen Report an, dass der Web-Traffic durch Microsoft-Tablets zwischen dem 20.12 und dem 29.12 um 0,5 Prozent anstieg. Mittlerweile liegt das Microsoft Surface bei 2,3 Prozent, vor einem Jahr hatte man noch 0,4 Prozent inne.

1

2

Doch nicht nur das Microsoft Surface hat gepunktet, auch das in den USA sehr erfolgreiche Kindle von Amazon hat zugelegt. 9,4 Prozent hat man inne, eine Steigerung von 0,6 Prozent. Das iPad hat nach den Messungen um 1,3 Prozent verloren, macht aber immer noch den größten Share unter den Tablets aus. Im Bereich der Smartphones liegt weiterhin Apple vorne, eine Steigerung auf 54,3 Prozent (plus 1,8 Prozent) konnte man messen. Alle anderen Smartphone-Hersteller verloren, bis auf Google-Geräte, diese bewegten sich auf +/- Null. Ob dies auch gleichzeitig verkaufte Geräte bedeuten muss? Denke nicht – der Erhebungszeitraum könnte auch nachweisen, dass Menschen, die sonst am PC oder Laptop surfen, im Feiertagszeitraum mehr mobil unterwegs waren. So wie ich. Weniger Laptop, mehr iPad.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. michael_cgn says:

    Die US-Statistiken sind wohl doch sehr speziell, da z.B. das IPhone hier weitaus verbreiteter ist als etwa in Europa.
    Damit bleibt die Aussagekraft einzig auf die USA beschränkt.

  2. Eben. Wir sind hier nicht in Nordamerika. Relevanter wären hier globale oder europäische Statistiken.

  3. In meiner Familie ist der Nokiaanteil gestiegen, von 0 auf 2 (Vater Lumia 620, ich Lumia 920, nachdem mein Galaxy Nexus den Geist aufgegeben hatte)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.