iPhone, iPad, iPod Touch: Jailbreak mit Spirit

Obwohl das Thema Jailbreak im Netz schon recht verbreitet ist, bekam ich gerade in den letzten Wochen Anfragen vom Leuten, die gerne bei ihrem iPad einen Jailbreak durchführen wollen. Vorab ist folgendes interessant zu wissen: ein Jailbreak ist nicht illegal. Sollte dein iPad, iPhone oder iPod Touch mal einen Defekt erleiden und du kannst den Jailbreak mittels iTunes-Restore nicht rückgängig machen können, dann wirst du ganz schlechte Karten bei der Garantieabwicklung haben. So schlecht, dass du dein Gerät auch gleich verbrennen kannst.

Warum Jailbreak? Apple versucht seine User zu „schützen“ und überprüft jede Applikation sehr genau. Leider schaffen es viele gute kostenlose und kostenpflichtige Apps nicht in den offiziellen App-Store von Apple. Viele dieser Apps finden im Cydia-Store Platz, ein Store, der uns nach dem Jailbreak zur Verfügung steht. Allerdings gibt es nicht nur Apps, sondern auch Sounds und Themes um sein iPad oder iPhone an die eigenen Vorlieben anzupassen.

Des Weiteren bietet euch ein Jailbreak weitere Vorteile, so könnt ihr zum Beispiel ohne großes Rumschrauben euer iDevice in den Explorer einbinden, per SSH connecten und und und. Man bekommt also ein paar zusätzliche Features, die man vorab nicht hatte.  Nicht anderes hat man schon vor Jahren mit seiner XBOX gemacht um ein Mediacenter darauf zu installieren, oder beispielsweise die Grafikkarte, der man eine neue Firmware verpasst hat um weitere Pixel-Pipelines freizuschalten.

Jailbreak für Doofe (also auch für mich): mit Spirit ist der Jailbreak extrem einfach. Chip Online hat meines Wissens eine Klickstrecke aus 17 Einzelbildern daraus gemacht, dabei kann man in wenigen Sätzen erklären, wie der Jailbreak unter Windows oder Mac OS X durchgeführt wird:

iTunes installieren, Gerät aktivieren und aktualisieren. Spirit herunter laden, ausführen und auf Jailbreak klicken – fertig. Danach befindet sich der Cydia-Store auf deinem iPad, iPhone oder iRgendwas.

Natürlich können auch nach einem Jailbreak Dinge aus dem normalen App-Store von Apple gekauft werden. Ihr habt allerdings nun mit Cydia eine weitere Alternative um Apps zu kaufen / zu bekommen, die Apple nicht zulassen wollte. Übrigens: Spirit knackt keine Provider-Sperre. Also nicht denken, dass man nach einem Jailbreak das Telekom-Gerät mit Vodafone oder o2 nutzen kann (Jailbreak vs. Unlock).

Mir bringt der Jailbreak recht viel, da ich auch Spaß am Basteln und Ausprobieren habe. Sicher werden viele auch einen Jailbreak machen um gecrackte IPAs & Co zu nutzen. Wer bisher mit seinem iDevice so (also ohne Jailbreak) klar kam, der sollte das auch sein lassen 😉

So, liebe iDevice-User: Jailbreak durchgezogen bei euch? Wenn ja, wie & warum? Empfehlenswerte (legale) Tipps, Tricks & Apps von euch?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

51 Kommentare

  1. pwntunes wäre dann sinnvoll wenn man auf zusatzsoftware verzichten möchte – man kann ja alles mit dem windows explorer (oder explorer der wahl) übertragen und eine umgewöhnung auf verschiedene programme ist nicht vonnöten.

    ich glaube auch dass nicht jedes der programme wie sharepod,yamipod,… mit den touch idevices funktioniert (habs vor 3 monaten mal probiert)

    ich finde pwntunes eine einfache lösung die zudem an jedem rechner plug’n’play funktioniert

  2. iphonemiami says:

    hallo Caschy, ich habe mein iPAD auch mit Spirit gejailbreakt,allerdings hängt sich zumindest bei mir danach das ipad auf und es geht nichts mehr. Musste also via itunes das ipad wiederherstellen. C#est lavie, lass es halt momentan sein mit dem Jailbreak.

    Gruss iphonemiami

  3. Hellenixx says:

    Ich habe mir im Dezember für 560.00 EUR ein neues 3GS mit 32 GB aus Griechenland gekauft.
    Natürlich: Factory Unlocked
    Bin ja nicht verrückt mich 24 Monate an die Magentafarben zu binden.
    Nutze es mit o2o und den Kostenairbag..
    Hatte damals mit Blackrain den JB durchgeführt und nun nach dem 3.1.3 update mit Spirit.
    Am Anfang fand ich gefallen daran mein iPhone öfters ein neues Aussehen zu verschaffen, doch in letzter Zeit ist mir das nicht mehr wichtig.

    Ich finde übrigens, dass Apple viele sehr gute Apps aus dem Store ausschliesst (z.B. Wifisync). Diese landen dann bei Cydia und am Ende verkauft uns Apple diese abgelehnte Apps als eine hochmoderne Innovation mit dem neuen iOS4…

    Meine wichtigen JB Apps aus dem Cydiastore sind:

    SBSettings, 5 Icon Dock und Bite SMS!
    (damit man sehr günstig SMS versenden für 4,7 cent/Sms –>Weltweit!)

  4. eaSportler says:

    @caschy Hab nichts Derartiges festgestellt. Aber auch noch nicht wirklich darauf geachtet.

  5. Ich hatte mein 3GS mal gejailbreakt. Als das nächste Update kam dachte ich mir so „Für was genau brauchst du den Jailbreak eigentlich?“ und er ist wieder runtergeflogen. Hintergrundbilder im Springboard hab ich nicht wirklich vermisst (und kommt jetzt ja auch offiziell), Multitasking hab ich selten benutzt, alle Implementierungen von Ordnern fand ich unter aller Kanone. Das einzige, was ich mir heute ab und zu noch wünsche, ist SBSettings.

  6. @Caschy
    „…dann wirst du ganz schlechte Karten bei der Garantieabwicklung haben. So schlecht, dass du dein Gerät auch gleich verbrennen kannst.“

    Bevor Du Dein Ipad verbrennst, schicke es bitte zu mir. Mir wurden schon 2 IPhone’s trotz Jailbreak und fehlgeschlagener Wiederherstellung anstandslos ersetzt!

  7. naja fahre ja immer noch gut mit meinem 2g,
    allerdings macht es seit „RepeatMemoryFree“ endlich wieder iPhone-typischen Spass das ganze mit Winterboard Themes und anderen Speicherhungrigen Anwendungen zu betreiben. 40Mb frei ist ein Unterschied zu 6 🙂
    In meinem Fall war der letzte JB glaub ich blackra1n, bin noch auf 3.1.2, ist somit schon ne Weile her.

    Früher oder später werd ich sicher iDroid als OS bevorzugen, die jetzige Entwicklung geht sehr gut voran, mit version 0.2 bekommt man schon einen guten Überblick über Androide Werte 🙂

  8. Danke für das Tutorial! Hatte jetzt lange Zeit das OS 3.0 auf meinem iPod und werde nun das neue testen.

  9. das isch zu geil haha

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.