iPhone 7: Vorbestellung ab 9:01 Uhr, auch bei Netzbetreibern

apple-iphone-airpod-watch6Es ist der 9. September. Vor zwei Tagen stellte Apple das iPhone 7 und die Series 2 der Apple Watch vor, ab heute kann die neue Hardware bestellt werden. Die Lieferung erfolgt dann ab dem 16. September. Interessant hierbei: Apple wird dieses Jahr keine Verkaufszahlen zum Startwochenende nennen. Man sei an einem Punkt angelangt, an dem man bereits vor der ersten Vorbestellung durch den Kunden weiß, dass das iPhone 7 ausverkauft sein wird, so die Aussage von Apple. Das Angebot bestimmt in diesem Fall die Anzahl, nicht die Nachfrage. Steile Aussage, die sicher nicht daher kommt, dass Apple nur fünf Geräte für Vorbesteller bereithält.

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus gibt es, der Kunde hat beim Griff zum größeren Speicher sogar eine fünfte Farboption. Apple warnt bei der Farbe Diamantschwarz (nur für 128 GB und 256 GB), dass diese nicht wirklich kratzfest ist und man solle doch eine Schutzhülle benutzen. Wer genau liest, wird feststellen, dass Apple mit keinem Wort erwähnt, dass die Beschichtung leichter zerkratzt als andere. Aber wie das bei Hochglanzoberflächen ist, werden Kratzer eben schneller wahrgenommen. Ich bin gespannt, meine Frau konnte ich zu Diamantschwarz überreden, so muss ich es mir nicht selbst holen und kann es mir trotzdem in der Langzeitnutzung anschauen. 😀 Alle Informationen zum iPhone 7 findet Ihr in diesem und in diesem Beitrag, warum ich mir keine neue Apple Watch kaufen werde, lest Ihr hier.

Folgende Preis- / Speicher-Kombinationen könnt Ihr wählen, acuh das iPhone 6s / 6s Plus ist in neuen Speicherversionen verfügbar:

iPhone 7 / iPhone 7 Plus:

iPhone 7 32GB: 759€

iPhone 7 128GB: 869€

iPhone 7 256GB: 979 €

iPhone 7 Plus 32GB: 899€

iPhone 7Plus 128GB: 1.009 €

iPhone 7Plus 256GB: 1.119€

Andere iPhone-Modelle:

iPhone SE 16GB: 479€

iPhone SE 64GB: 539€

iPhone 6s 32GB: 649€

iPhone 6sPlus 32GB: 759€

iPhone 6s 128GB: 759€

iPhone 6sPlus 128GB: 869€

Farblich habt Ihr bei den iPhone 7-Modellen die Wahl zwischen Silber, Gold, Roségold, Schwarz und Diamantschwarz (nur 128 GB und 256 GB). Die iPhone-Übersicht findet Ihr bei Apple an dieser Stelle. Auch bei den Netzbetreibern könnt Ihr das neue iPhone vorbestellen. Kann sich eventuell lohnen, falls Ihr eh vor einer Vertragsverlängerung steht oder aus einem anderen Grund nicht direkt bei Apple bestellen möchtet. Hier geht es zum Angebot der Telekom, bei Vodafone ist ebenfalls ein „bald erhältlich“ zu finden. Und bei o2 natürlich auch, dort sollte theoretisch auch eine Finanzierung über o2 My Handy möglich sein, so war es zumindest bisher immer.

Auch Zubehör gibt es ab heute und die Apple Watch Series 2 kann ebenso vorbestellt werden. Die Watch-Übersicht findet Ihr an dieser Stelle, das Zubehör gibt es hier.

Falls Ihr kauft, haut gerne einmal Eure Farb- und Speicherwahl in die Kommentare. Übrigens, solltet Ihr über die Webseite Probleme mit der Bestellung haben, kann ich Euch die Apple Store-App für iOS empfehlen. In den letzten beiden Jahren war eine Bestellung über die App nicht nur schneller, sondern auch früher verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

45 Kommentare

  1. Bei mir wird’s das iPhone 7 Plus, 128GB in (matt)schwarz. Hoffentlich hat Apple heute genügend auf Lager!

  2. iPhone 7 128GB diamantschwarz.

  3. Ich passe 🙁

  4. Es geht schon seit ca. 20 Minuten bei den Providern (ggf. über Hotline). Bestellung erfolgreich, Bestätigung bekommen

  5. iPhone 7 32 GB in schwarz, es wird langsam Zeit, das iPhone 5 in Rente zu schicken.

  6. iPhone 7+ 126 GB diamantschwarz, hatte erst überlegt 256GB zu nehmen. Zum Glück habe ich noch 35GB frei. Also reichen 128 =)

  7. bisher auf der apple page nicht freigeschalten, warum … schnüff

  8. iPhone 7, 32 GB, in schwarz. Als Ablösung für ein altes 5s.

  9. Nicht vergessen eine 08/15-Hülle zu bestellen, um das ach-so-schöne Spielzeug darin verstecken zu können, es soll ja nicht – wie bereits vom Hersteller angekündigt – zu Schaden kommen, gelle.

  10. iPhone 7 128GB in (matt)schwarz eben gerade bestellt. konnte mich einfach nicht zu der hochglanzvariante durchringen.

  11. Watch 2 ist bestellt, Angebliches Lieferdatum: 4.10 oO?!

  12. Seltsamerweise: „Lieferung Oktober…“

  13. Achja, bestellt habe ich iPhone 7 Plus 256GB Diamantschwarz

  14. 7 in Diamantschwarz mit 128GB bestellt. Schon 2-3 Verzögerung… :-/

  15. Die Telekom hat die Preise stark mit angezogen. Wo man beim iPhone 6 noch circa 200€ gegenüber dem Apple-Preis sparen konnte (inkl. Zuzahlung und Vertragsaufschlag), sind es jetzt nur noch etwa 100€. Hab es am Beispiel Magenta Mobil M und iPhone 7, 128GB durchgerechnet.

  16. 7+ 256 GB, diamantschwarz mit Vertragsverlängerung und Datenvolumen erhöhung auf 6 GB

  17. ups, werde glaube ich doch auf das mattschwarze noch ändern, Apple empfielt selber schon, beim Diamantschwarzen eine Schutzhülle zu verwenden, wegen höherer Kratzempfindlichkeit

  18. Wolfgang Denda says:

    @Joe
    +1 🙂

  19. Mal was anderes: Auch wenn die AirPods ja als Design-Fail angesehen werden, würde ich die gerne haben. Mein „Problem“: Ich bin nicht mit einem iPhone unterwegs. Gehen die Dinger ganz normal über Bluetooth oder ist das irgendwie eine Apple-Sonderlocke?

  20. Ich hab mich bei 128 GB immer schon gefragt, was Nutzer da alles auf ihr Smartphone laden, aber 256 GB? Mich würde wirklich interessieren, was da ein realistisches Szenario wäre um solch eine große Speichermenge zu benötigen. Und wie es bei diesen Kunden mit der Sicherung aussieht. Lokal über iTunes oder iCloud (dann wohl aber zusätzlich nochmals Kosten für höheren Tarif). Bin gespannt auf ehrliche Aussagen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.