iPhone 5S und iPhone 5C: Geräte sollen ausgeliefert werden

Das amerikanische Wall Street Journal berichtet gerade aktuell, dass Apple seinem Auftragsfertiger Hon Hai den Auftrag erteilt habe, die neuen iPhones auszuliefern – zumindest berichten dies die „mit der Sache vertrauten Personen“. Bei den neuen Geräten soll es sich um das iPhone 5S und das günstigere Gerät, welches oftmals iPhone 5C genannt wird und wahrscheinlich in einem Kunststoffgehäuse daherkommt, handeln.

Apple iPhone 5

Beide Modelle könnten bereits schon im September auf den Markt kommen, wenn man davon ausgeht, dass die Vorstellung der neuen iPhones tatsächlich am 10. September stattfinden wird. Ob beide Geräte tatsächlich am selben Tag auf den Markt kommen, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Ob das nun wirklich die Breaking News sind? Meines Erachtens nicht, da das Datum 10. September schon seit längerer Zeit bekannt sein soll und demzufolge nach die Geräte ja bald geliefert werden müssen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. mein Galaxy S4 hat ein schöneres Kunststoffgehäuse!

  2. Spielt keine Rolle, Kurt, die Käufer des iPhones‘ 5C werden sowieso eine Case drauf klatschen.

  3. Wird Zeit, dass wieder mal ein Apple Ingenieur in eine Bar geht.

  4. Wann kommt das Iphone 5 Active? 🙂 Dann kann ich mein geliebtes Gerät endlich mit in die Badewanne nehmen.

  5. Äh, wie die Geräte werden ausgeliefert? Mit Sicherheit noch nicht in diesen Tagen – denn die iPhones werden fertig verpackt geshippt und IOS7 ist immer noch im Beta Stadium.. Beta7 wurde eigentlich für gestern erwartet und eine Golden Master ist auch noch nicht in sicht…?

  6. James Bond says:

    Mit dem 5C hat Apple mir das genommen, was mir neben den tollen Betriebssystemen so wichtig war an diesem Unternehmen: Verzicht auf Kunststoffgehäuse. Aus dem einfachen Grund weil Kunststoff so umweltschädlich ist und selbst ein aus vollem Aluminium gefrästes Gehäuse besser da steht. Ich fand es toll, als endlich das Plastik-MacBook verschwand und nun geht man zurück zu Plastik??? Ein Apple Produkt ist doch nicht zuletzt auch teuer wegen der aufwändigeren Fertigung und nun billgste Spritzguß Komponenten. Jetzt gehe ich gerne eine Wette ein, dass sich die Konkurrenz mit den schöneren Plastik-Handys und dem offeneren OS freuen darf. iOS 7 hat doch eh mehr als nur Anleihen von Android und das ganze im Kunststoff-Gewand. Sorry Apple ich bin Fan seit immer aber wenn es so kommt dann schmeckt mir das ganze nicht.