iPhone 4 Jailbreak in der Cloud

Ok, eigentlich gar nicht mein Thema (ausser privat, dank iPad): der Jailbreak. Bislang gab es (k)einen funktionierenden Jailbreak für das iPhone 4, genauer gesagt iOS 4. Bis eben gerade. Den eigentlichen Jailbreak finde ich gar nicht so spannend, wohl aber die Umsetzung:

Benutzer die das iPhone 4 (oder eben ein iOS4-Gerät) jailbreaken wollen, müssen nichts mehr installieren. Einfach die Seite JailbreakMe.com besuchen und via Cloud jailbreaken. Irgendwie witzig, oder? Ach ja: der ganze Zauber funktioniert auch mit dem iPad in Version 3.2.1. Werde ich mal morgen ausprobieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. kingofcomedy says:

    Interessant. Vielleicht sollte ich dann mal meinen Touch 3G auf iOS4 updaten. 🙂

  2. Okay… das hat was… (auch wenn es für mich uninteressant ist)

  3. Was genau hat das jetzt mit Cloud zutun?

  4. Vorher brauchte man einen weiteren Rechner + Software – nun nur noch Device + Aufruf der Webseite. Web = Cloud.

  5. ich würde noch warten mit dem jb, auf twitter werden einige bugs erwähnt (kein facetime, mms probleme, rebootschleife etc etc)

    ausserdem ist der unlock für 4.0.1 noch nicht fertig (falls jemand darauf angewiesen ist)

  6. Jau, auch eben gelesen. Naja, weiter mit 3.2 leben 🙂

  7. Der Jailbreak mag legal sein, aber es bleibt zu klären wie es dann mit Garantie und/oder Gewährleistung aussieht. Mir kann es eh egal sein, da es mich nicht betrifft. Bei den ganzen Beschränkungen, da würde ich einfach nicht kaufen. Es gibt immer genug Alternativen.

  8. Ich hatte eben die Idee, den Jailbreak mal mit dem iPhone Simulator zu versuchen. Leider nicht von Erfolg gekrönt, Safari schmiert währenddessen ab. Schade eigentlich.

  9. derjoergbpunkt says:

    @ qNy_

    der unlock funktioniert mit 4.0.1, hab eben über iTunes 4.0.1 aufgespielt, dann den jailbreak von comex benutzt und über cydia ultrasn0w installiert.

    funktioniert perfekt!

  10. Der JB über eine Webseite ist nichts neues. Die ersten Jailbreaks damals unter 1.1.1 funktionierten nach dem gleichen Prinzip. Webseite aufrufen und der Jailbreak wurde über die Lücke in Safari durchgeführt. Hat schon fast etwas nostalgisches, dass es nun wieder so einen JB gibt.

    Mein iPhone bekommt auch weiterhin keinen JB. Das iPad werde ich jedoch Morgen mal updaten und dann den JB durchführen.

  11. In the Cloud ists aber nur, weil scheinbar eine Lücke im Mobile Safari ausgenutzt wird…

  12. Mir gefiel das Artikel Ende aus dem GReader viel besser als die aktuelle Version hier. Schön das man so immer die Änderungen nach verfolgen kann…

  13. Ich weiß nicht Leute, aber bin ich der einzige dem da etwas unbehaglich wird bei dem Gedanken, dass das eigene iPhone mal eben so leicht so elementar lediglich durch einen Aufruf einer Website manipuliert werden kann? Naja, ich bin ja nicht betroffen. Aber für mich klingt das einfach nur übel.

  14. DevSibwarra says:

    die informationen zu diesem jailbreak sind ja eher dürftig. funktioniert das auch mit iOS4 mit einem ipod touch 2G von den MC modellen?

  15. Wann treffen wir uns denn nun im Apple Store um die iPhones und iPads dort zu jailbreaken? 😉

  16. Die kosmetische Umsetzung ist verdammt sexy 😀

    @DevSibwarra, am besten Comex per Twitter followen und da lesen, oder auf einer der der bekannten iPhoneseiten gucken, iwo dürfte bestimmt eine Auflistung zu finden sein.

  17. Ich kann Ben nur zustimmen.
    Jailbreak über eine Website ist ja schön und toll 🙂
    Aber Leute, was soll man von Apple halten, wenn man das ganze System über eine Website Breaken kann ?!?!

    @Leute von Apple: Das kann einfach nicht euer ernst sein.
    Hierzu: O-Ton Caschy aus dem Tablet Eintrag ( http://stadt-bremerhaven.de/welches-tablet-kaufen/ ):
    Vorteil Apple: Qualitätssicherung und hohe Verbreitung lassen angepasste iPad-Apps aus dem Boden sprießen.

    Soviel zur Qualitätssicherung und der hohen Verarbeitung. (auch wenn diese Aussage auf Material und/oder Apps bezogen sein sollte)

    Schönes Design ist KEINE Qualität.
    Schaue man nur mal auf die Empfangsprobleme beim iPhone 4.
    Aber das ist ja laut Apple Fehler bei der Benutzung durch den Anwender… ne ist klar, deswegen verschenkt ihr jetzt auch eure Gummi-Hüllen 😀

  18. leosmutter says:

    Wann kommt wohl JailbreakMe.cn oder JailbreakMe.ru, die neben Cydia noch alles mögliche andere installieren? Irgendwie ist mir das doch lieber, wenn ich zum jailbreaken eine Firmware-Datei runterladen und dann auf meinem Rechner patchen muss, um einen Jailbreak zum machen. Apple sollte hier schleunigst nachbessern… Nicht um den Jailbreak zu verhindern, sondern einfach weil es wohl ein ziemlich großes Sicherheitsproblem ist.

  19. nunja, gestern abend twitter verfolgt und ziemlich schnell nach release (und server reboot ^^) geladen und installiert und vollkommen zufrieden 🙂
    dass es wirklich mit einem slide so einfach und schön ging fand ich auf der einen seite obermegatittenaffengeil und auf der anderen seite (wie oben auch schon angesprochen) echt beängstigend 🙁

    @qny_ zu den bugs: rebootschleife hab ich bei mir nicht festgestellt. läuft alles. mms bug kannn ich nicht beurteilen, nutze ich nicht. und zu dem facetime problem…so wie ich es mitbekommen hab, funktioniert facebook, bloß dass ziel von comex und den anderen, facetime über 3g hinzukriegen funktioniert noch nicht so richtig. und unlock ist für 4.0 und 4.0.1 …und genau für solche fälle sichert man sich im notfall seine shshblobs 😉

    @adam wegen der garantie. glaube hab mal was gelesen, dass apple ein problem damit hat, wenn sie ein gerät mit jailbreak drauf umtauschen müssen. also notfalls immer nochmal zurücksetzen vorm umtausch und damit hat’s sich.

    @devsibwarra google mal nach „iOS Jailbreaking“…im wikipedia eintrag findest du genügend infos was für dich geeignet ist.

    und die idee mit den besuchen in den appstores und den jailbreak auf die iphones zu machen find ich sehr sehr nice ^^

  20. kingofcomedy says:

    Nachdem iTunes sich erst geweigert hat meinen Touch 3G auf iOS4 zu aktualisieren, hat der Jailbreak anschliessend ohne Probleme funktioniert. 🙂

  21. Also – wegen schlechter Erfahrungen nutze ich garantiert NIE wieder jailbreaks – und da das (looser-Antennenproblem)iPhone4 schon ohne Vertrag per Hongkong-Import gibt…. — nee – ich wart wie in einem vorher gepasteten Kommentar drauf bis es die ersten Langzeittests von dem kommenden iPhone5 gibt und kauf mir eins ohne Vertrag und steck ne Netzclub karte nach der Bearbeitung mit dem MicroCard-cutter aus Fernost rein…

  22. Jedenfalls ist dieser Jailbreak ein weiterer Beleg dafür, dass ein System, welches seine Abläufe vor dem Benutzer verbirgt und seine Freiheiten beschränkt, nicht unbedingt sichererer ist als ein offenes System, welches das nicht tut. War ja eines der Argumente von Apple/deren Benutzer.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.