iPad mini mit Retina-Display: Verkauf startet

Apple hat heute offiziell den Verkauf des iPad mini mit Retina-Display gestartet. Hierbei handelt es sich um die Variante mit einem 7,9 Zoll-Display, welches mit 1024 x 2536 Pixeln bei 326 ppi auflöst. Das 331 Gramm (341 Gramm bei der LTE-Variante) schwere Gerät hat wie das iPad Air (hier unser Testbericht zum iPad Air) einen A7 Chip mit 64-Bit Architektur und M7 Motion Coprozessor spendiert bekommen. Einen ersten Blick auf das iPad mini mit Retina-Display haben wir euch bereits zur Vorstellung in Videoform gegeben.

iPad mini mit Retina DisplayDas iPad mini kommt in acht verschiedenen Variationen und den Farben Silber und Spacegrau auf den Markt. Einmal mit WiFi und einmal mit WiFi und LTE. Hier findet man die Varianten mit 16, 32, 64 und 128 Gigabyte Kapazität vor. Das iPad mini mit Retina-Display kostet in seiner kleinsten Variante 389 Euro, während die 128 GB-Ausgabe mit LTE mit 779 Euro zu Buche schlägt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Ich hätte gerne die Hardware von dem Gerät mit nem vollen Windows 8 bitte. Danke ;D

  2. Auflösung ist wohl 2048 x 1536

  3. Ich nicht. Bitte ;D

  4. Zack 32GB + 4G bestellt. Ging aber jetzt flott, ich hatte mich eher auf Ende November eingestellt.
    Jetzt warte ich nur noch auf einen Thunderbolt-Bildschirm mit USB3 und dann wäre ich fertig für dieses Jahr ;-).

  5. Liefertermin für die LTE-Versionen ist ja 5-10 Arbeitstage, kann also Anfang Dezember werden…

  6. Ist es auch in Media Markt und Co verfügbar oder lieber gleich im Apple Store bestellen?

  7. Lieber im Apple Store, da MM etc. sicher erst Ende November beliefert werden.
    Habe auch bei Apple direkt bestellt.

  8. Und Google verpennt die Zeit. Die geben sich im Tablet Segment geschlagen.
    Kein Nexus 10 oder gar 8 in Sicht.

  9. Besser ist es auch…

  10. Danke.
    Hatte vorsichtshalber schon mal im Apple Store bestellt.

  11. @Caschy: weißt du, ob die Dinger auch heute schon in den Apple Stores (ich meine die aus Stein und Glas) liegen?

  12. @doctor
    Hier in Sulzbach/Taunus erst ab Mittwoch

  13. Hier die offizielle Info:

    iPad mini mit Retina Display ist über den Apple Online Store und über ‘Reservieren und Abholen‘ in den Apple Retail Stores verfügbar sowie über ausgewählte Mobilfunkanbieter und autorisierte Apple Händler erhältlich.

  14. @MettiMett:

    Na ja, attraktiv wäre ein leistungsstarkes Androidtablet schon, dass mindestens eine FHD-Auflösung hat und LTE bietet, am besten mit 8 Zoll.
    Aber ich sehe keines…

  15. @ macdefcom:

    Attraktiv bestimmt, aber preislich auch nicht günstiger. Ich hatte letztes Jahr für 3 Monate das Asus TF700T. Das zu der Zeit angeblich beste Androidtablet. Naja was soll ich sagen, ich bin wieder bei Apple gelandet. Bei Smartphones hat sich mein wechsel auf Android bezahlt gemacht (HTC One), aber in Sachen Tablets macht Apple keiner was vor!

  16. CrtlAltDel2013 says:

    Versandfertig in: 1 – 3 Arbeitstage
    Anlieferung: 19 Nov, 2013 – 21 Nov, 2013 per Expressversand

    Wenn es in max. 3 Arbeitstagen verschickt wird, müsste es doch spätestens am Samstag kommen?

  17. @caschy: „welches mit 1024 x 2536 Pixeln … auflöst“ … Ein interessant vorzustellendes Format. 🙂

  18. @macdef
    Dann sieh dir mal das lg g pad 8.3 an, hat alles , was du suchst.
    BTW hab mir heut mein Mini Retina schon im OEZ München geholt und bin mir jetzt nicht sicher ob ich das air oder das kleine behalten soll … Am Ende behalt ich wohl beide 😉

  19. Schön, dass gestern noch groß und breit berichtet wurde, es gäbe Schwierigkeiten beim Display und Apple könnte das Weihnachtsgeschäft verpassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.