iPad Mini im November?

Das mysteriöse iPad Mini.Bislang hielt ich es für ein oft auftauchendes Hirngespinst, doch der Flachmann erscheint weiter, als wir glauben. cnn fortune will aus mehreren, nicht näher genannten Quellen, die Apple nahe stehen sollen, erfahren haben, dass die Einladungen für Journalisten wohl noch diesen Monat verschickt werden – genauer gesagt am 10. Oktober. Sollte dies so sein, dann dürfte das Event wohl eine Woche später, am Mittwoch, den 17. Oktober über die Bühne gehen.

Damit dürfte das iPad Mini, welches mit 7.85 Zoll aufwarten soll, im November, pünktlich im Vorweihnachtsgeschäft in den örtlichen Geschäften aufschlagen. Tja – was mag so ein Gerät wohl kosten? 299 Euro oder eher 349 Euro? Man wird sicherlich den kommenden Nexus-Geräten und den Amazon-Tablets etwas entgegensetzen wollen. Wie gesagt, sind alles nur Gerüchte, bereits im Juli berichtete Bloomberg, dass das iPad Mini im Oktober erscheinen soll.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. @Christian Hoffman
    Der Desktop ist tot.
    Geräte, die man in der Hand halten muss, sind auch bald tot.
    Ich freu mich schon drauf, auf ein fahrerloses Taxi zusteuernd, vernetzt mit meinen Leuten zu sein, und Treppen und Straßenverkehr auch rennend mit links nebenbei zu meistern:-) Fehlen nur noch fahrerlose Flugautos. Muß unbedingt mal an Sergey Brin Kontakt aufnehmen. Bevor die zum Mond fliegen!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.