iPad 3: neue Gerüchte sind alte Gerüchte

Hach ja, Gerüchte um das iPhone oder das iPad. Da macht jedes Techblog gerne mit. Da kann man ja einfach was schreiben und in ein paar Monaten hat man es selbst und die Leser wieder vergessen. Heute las ich auch wieder Gerüchte, denn es ist angeblich eine Rückseite des kommenden iPad 3 aufgetaucht. Was weiss man noch zu berichten? Das iPad 3 hat einen stärkeren Akku. Das vermutet man seit Anfang November. Das iPad 3 soll im März kommen. Auch das vermutet man seit November letzten Jahres.

Es bekommt ein Retina-Display (2048 x 1536 Pixel). Dauerbrenner, auch im November vermutet. Auch sind weitere „alte“ Vermutungen immer noch hochaktuell: das iPad 3 soll keinen wesentlich stärkeren Prozessor (weiterhin Dual- statt Quad Core) bekommen, dafür mehr Grafikpower bieten, welche ja bräuchte, um das Retina-Display anzusteuern. Bessere Kamera? Jau, soll auch drin sein. Weiterhin aus der Gerüchteküche: via, via, via & via. Und ich? Ich warte mal geschmeidig ab, was Apple im März raushaut. Und ich wette: egal, was es ist, es werden sich viele, viele Käufer finden – ganz einfach, weil das Ökosystem aus Software, Medien und Zubehör so gut ist (Achtung, Meinung, bzw. Ansichtssache). Bis dahin beobachte ich weiterhin, was die Android-Front so abliefert – da wächst gerade einiges, was ich spannend finde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Gibt es Hinweise darauf, dass zwei separate Lautsprecher den Stereo-Effekt verbessern? Bei einem Smartphone macht das wenig unterschied, aber ein Tablet hat Kopfbreite und so finde ich es immer irritierend, wenn der Klang nur aus einer Ecke kommt.

    Ansonsten werde ich diesmal auch anstehen. Einmal im Leben gebe ich mir das 🙂

  2. Gibt es einen besonderen Grund, warum meine Kommentare nie erscheinen?

  3. Noch ein Versuch 🙁
    Gibt es Hinweise darauf, dass zwei separate Lautsprecher den Stereo-Effekt verbessern? Bei einem Smartphone macht das wenig unterschied, aber ein Tablet hat Kopfbreite und so finde ich es immer irritierend, wenn der Klang nur aus einer Ecke kommt.

    Ansonsten werde ich diesmal auch anstehen. Einmal im Leben gebe ich mir das 🙂

  4. Also ich sehe hier 2 Kommentare…..

  5. Spätestens das iPhone 4s sollte uns doch gelehrt haben, daß all die Gerüchte um Apples Produktveröffentlichungen meist keinen Pfifferling wert sind und es meist doch anders kommt, als all die 100% sicheren Quellen es ganz genau vorhersagen. Da sind massig neue Features vom iPhone 5 bekannt, Fotos im Umlauf, die Fabriken in Fernost laufen auf Hochtouren und produzieren seit Wochen Cases, Hüllen, usw. – und dann? Apple zeigt uns allen den dicken Finger und veröffentlicht das 4s 🙂

    Ich sehe es genauso. Irgendwas wird in den nächsten Wochen bestimmt released. Was es wird, werden wir sehen, wenns soweit ist 🙂

  6. @caschy Sorry caschy. Kann es sein, dass man keine Webseite ohne „www.“ einfügen darf? Ist bisher schon 3-4 mal so gewesen, dass wenn ich meine Webseite eintrage (ohne www.) die Kommentare nicht erscheinen.

  7. Auflösung kann man nie genug haben und über meine Sehkraft kann ich mich bislang auch nicht beschweren. Darum nervt mich z.B., dass es praktisch kaum 15″-Notebooks mit mehr als 1366 x 768 gibt. Aber mal im Ernst: 2048 x 1536 Pixel bei knapp 10 Zoll – wieviel wird man da noch erkennen können?

  8. @ThomasM

    Wenn du deinen Laptop nicht gerade bei MM und Co kaufst, findest du eigentlich genug mit hoher Auflösung.

  9. @leosmutter: Schön, dass du dich da auskennst! Dann kannst du mir vielleicht ein paar aktuelle Modelle mit 15″/15,6″ und einer Auflösung von 1600×1050 empfehlen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.