iPad 2 Jailbreak: man wartet immer noch

Menschenskinder. Da ist man einen Tag nicht da, weil man mit Freunden in Dortmund unterwegs ist – da überschlagen sich die Meldungen, dass das iPad 2 nun geknackt sei. Das freute mich natürlich zu hören. Also mal geschaut, wie der ganze Spaß vonstatten gehen soll. Weiterhin sollte die bekannte PDF-Lücke genutzt werden, doch auf Jailbreakme.com war nichts zu finden.

Es stellte sich heraus, dass der Jailbreak für das iPad 2 kein öffentliches Release, sondern einfach eine geleakte Testversion. Dieser Jailbreak funktioniert zwar mit dem iPad 2, aber auch nur bei Geräten, die iOS 4.3 einsetzen – wer sein Gerät aber aktuell hält, ist aber bereits mit Version 4.3.3 unterwegs.  Dann warten wir mal weiter…lange wird es sicherlich nicht mehr dauern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Eigentlich traurig das man überhaupt auf sowas angewiesen ist um das Gerät so nutzen zu können wie man möchte. Für mich ist das ein absolutes KO-Kriterium.

  2. Android musst du auch rooten… -.-

    Aber es wird keinen offiziellen JB mehr von Comex geben:

    http://apfeltech.net/2011/07/03/comex-verkauft-jailbreakme-com-domain-die-komplette-ipad-2-jailbreak-leak-story/

  3. ist das nicht ein bisschen illegal?
    ich habe damit kein problem, meine aber doch, diese themen sollten in den einschlägigen schmuddelecken propagiert werden

  4. Tja, wenns wirklich so kommt, dass @comex den Jailbreak wegen der Sache nicht veröffentlicht, sollte man ihn wohl besser wieder im Kindergarten anmelden und ihm ne Großpackung Windeln zukommen lassen – kindischer gehts ja nicht!
    Selbst nix veröffenltichen, obwohl bereits was funktionierendes da ist, stattdessen die Leute noch ungeduldiger machen indem er auf jailbreakme anteasert und als krönenden Abschluß das Zeug noch unzureichend gesichert auf nem Webserver rumliegen lassen. Da braucht man sich nicht wundern.

  5. Fragenkatalog says:

    Torti_78 und du meinst er MUSS das machen, weil du das sagst? machs doch selbst besser. anhand der rumheulerei, gehörst du in kindergarten.

    natürlich hat er pech gehabt, wenn es jemand leaked. so oder so, respekt an die ehrlichen betatester, die die jailbreaks verschiedener geräte vergangener zeit nicht geleaked hatten. pech gehabt.
    ich hab selbst ein ipad 2, kaufe mir die app’s wo ich nicht unbedingt brauche später, wenn sie günstiger sind. wofür braucht man in zukunft (mit ios 5) eigl einen jailbreak, außer für install0us? ernsthaft? das notification-system wird integriert. mehr braucht man aktuell ausm cydia store nicht. evtl themes, die das gerät verlangsamen?

    schönen sonntag noch!

  6. Wenn interessiert den das iPad 2 wo doch bald das 3er kommt 😉

  7. leosmutter says:

    @hansi

    Was für ein Schwachfug. Was soll denn an einen Jailbreak illegal sein ?

    Vielleicht kommt ja jetzt ein Jailbreak von Egohot 😉 Der ist ja immer schnell zur Stelle, wenn er sich irgendwie profilieren kann.

  8. digitaldesaster says:

    Die Kommentare sind echt unterhaltsam. Einer ist der Meinung das man das Gerät ohne jailbreak ja quasi garnicht benutzen kann, der andere vermutet das alle Leute nen Jailbreak wollen um illegal Apps zu nutzen.

    comex vor 50 minuten über Twitter..
    I don’t actually own the domain jailbreakme.com and am not the one who put it on GoDaddy.

    ich freue mich auf OpenVPN, XBMC, Dreamboard, BTStack.. Brauch ich das alles um mit dem Ipad2 Spaß zu haben? Nö..

    Ich bin mir sicher das wir in den nächsten 48h mehr wissen…

    bis dahin, immer schön die SHSH-Blobs sichern..

    dd

  9. ein inoffizieller JB für iPad 2 – 4.3.3 ist seit 02.07.2011 draussen …

  10. Also immer schön mit TinyUmbrella eure SHSH-blobs sichern und ihr könnt jederzeit wieder auf ältere Versionen „downgraden“… falls sowas noch einmal passiert…

  11. Is schon geil, wie die Cloudverblödeten Apple User auf Ihren armseligen Betriebssystem-Dosenöffner warten.

    So langsam aber sicher verkommt dieser Blog hier zum Cloud- und google Ramschladen auf unterstem Niveau.

    cloud cloud hurraaaaaaaaa………….

    • Und für diesen armseeligen Versuch einer Kritik kommentierste unter neuem Namen? Pro-Tipp: Aus dem Feedreader löschen und Ruhe haben.

  12. Ich wart auf den Jailbreak eigentlich nur, um n paar Anwendungen für’s iPad2 zu basteln, nur für den Eigenbedarf, ohne die entwicklerfeindlichen 100 Kröten im Jahr abzudrücken.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.