iOS Tipp: So verschiebt ihr mehrere Apps gleichzeitig

Der fehlende App Drawer in iOS hat zwar seine Vorteile, aber auch Nachteile, vor allem wenn es darum geht, Ordnung auf dem Homescreen zu halten. Will man mehrere Apps verschieben und in Ordner sortieren, kann das eine langwierige Angelegenheit werden, wenn man nicht alle Kniffe des Betriebssystems kennt. Die folgende Funktion ist schon etwas älter, dem einen oder anderen unter euch aber vielleicht noch unbekannt. Ihr könnt unter Nutzung des Multi-Touch-Systems mehrere Apps gleichzeitig verschieben. 

Alles was ihr dafür tun müsst, ist zuerst einmal in den entsprechenden Modus zum Sortieren zu kommen. Drückt dafür lange auf ein Icon, bis die Icons anfangen vor sich hin zu wackeln. Nun fasst ihr die erste App an, die ihr verschieben möchtet. Zieht diese nun mit dem Finger ein Stück, ihr hebt sie quasi an. Nun könnt ihr mit einem zweiten Finger andere Apps antippen und gleichzeitig mit der bereits angefassten verschieben, in Ordner droppen oder auch über Homescreens hinweg verschieben. 

Sobald ihr die Apps fallen lasst, bleibt auch die Reihenfolge, in der ihr die Apps angetippt habt, erhalten. Das war es auch schon. Das folgende Video zeigt die Schritte noch einmal im bewegten Bild:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Das funktioniert doch aber nur auf dem
    Ipad? Auf meinem iPhone 7 mit aktuellem iOS kann ich diese Funktion nicht nutzen.

  2. Hallo. Was ist das denn für ein Wallpaper auf dem oben abgebildeten iPhone?

  3. Danke, das wusste ich auch noch nicht, hätte ich gut gebrauchen können beim Einrichten meines neuen iPads kurz vor Weihnachten.

  4. Yeah Daumen hoch für diesen Tipp! Danke.

  5. oh. das kenne ich aus iOS 2 Zeiten… na, mal schauen ob das jetzt mal ein meistgeklickter Beitrag wird, weil er so stupide simpel ist und eigentlich beinahe schon ab dem ersten iOS existiert.

  6. Denen, die einen Mac haben, kann ich „Apple Configurator“ empfehlen – unter „Aktionen -> Ändern -> Home-Bildschirmlayout“ kann man für ein angeschlossenes Phone/Pad sehr komfortabel alles sortieren.

  7. anzensepp1987 says:

    Geht super auf dem XS und iPad Pro 10.5. Cool, kannte ich noch nicht den Trick und ist wirklich nützlich!

  8. Wär ne coole Sache, wenn Apple so schlau gewesen wäre und die Apps nach dem Alphabet sortieren könnte.

  9. Klasse! Danke dir – Danach hab ich gesucht:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.