Anzeige

iOS pusht anscheinend wieder Mails in Deutschland

Aufgrund eines Rechtsstreits mit Motorola war Apple gezwungen, die Push-E-Mail-Zustellung für iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase in Deutschland zu deaktivieren. Betroffene Kunden konnten weiterhin ihre E-Mails von iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase abrufen; neue Nachrichten wurden jedoch erst dann auf ihre Geräte geladen, wenn die Mail-App geöffnet wurde, beziehungsweise, wenn das Gerät periodisch neue E-Mails abrief, je nach Konfiguration der iOS-Einstellungen.

Bildschirmfoto 2013-09-10 um 14.56.33

Vor kurzem zeichnete sich aber eine Wende im Patentstreit zwischen Motorola / Google und Apple ab, wie Florian Müller berichtete. Apple hätte keine Geräte mit Pushfunktion in Deutschland verkaufen dürfen, das Mannheimer Gericht setzte diese Sanktion aber aus, sofern Apple eine Kaution für die Schadensersatzforderungen von Motorola hinterlegt. Dies hat man mittlerweile anscheinend getan, denn wir bekamen bereits positive Rückmeldung, dass wieder alles einwandfrei via iCloud gepusht wird. Wer mag, der darf gerne testen und Feedback hinterlassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Hier scheint es noch nicht zu funktionieren. Getestet in Essen via LTE und WLAN.

  2. Bei mir auch nicht. Kempten im Allgäu und ebenfalls über WLAN und 3G getestet.

  3. In Olpe ebenfalls weder über WLAN noch über 3G

  4. Hannover (Niedersachsen) per 3G auch noch nicht.

  5. Funktioniert bei mir ebenfalls noch nicht, weder unter iOS noch OS X. Vermute, dass der Push unter OS X dann auch bald klappen sollte?

  6. ihr testet via iCloud?

  7. bei mir gehts auch nicht.. kanns in den iOS Einstellungen zwar wieder aktivieren, allerdings pusht da garnichts… (iCloud mail)

  8. Ja nur iCloud.com und me.com, geht beides nicht.

  9. Pusht wieder, allerdings aktuell nur bei aktiver Benutzung, also nicht im Lockscreen. Wenn ich dann eine App öffne, fliegt irgendwann plötzlich oben der Push-Banner rein…

  10. Apple schaltet das wohl nach und nach frei. Bei mir funktioniert es soweit ohne Probleme und auch bei anderen im Bekanntenkreis. Kann also, leider, noch ein wenig dauern bis es wieder für alle verfügbar ist.

  11. Das werden sie heute sicherlich als Feature verkaufen 😀

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.