iOS: Gmail-Update behebt Audio-Bug

Nutzer von Googles Mail-App Gmail unter iOS hatten seit einiger Zeit einen Bug. Dieser wirkte sich – je nach Nutzung – unterschiedlich schwer aus. Solltet ihr zu Nutzern gehören, die Sound-Schnipsel als E-Mail bekommen, dann werdet ihr festgestellt haben, dass die Gmail-App unter iOS 13 beim Anklicken eines Sound-Anhangs einfach schmerzlos abstürzte. Ich selber habe dies des Öfteren zu spüren bekommen, da ich teilweise MP3-Dateien aus dem Anrufbeantworter geschickt bekomme. Das Problem betraf aber nicht nur MP3-Dateien, sondern generell den Audioplayer von Gmail für iOS. Der langen Rede kurzer Sinn: Google hat das nun behoben, sodass man nun wieder Audiodateien abspielen kann. Das Update ist ab sofort verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Endlich 😉 auf diese Nachricht habe ich gewartet.
    Ich bekomme so wie du auch meine Fritzbox Anrufnachrichten per Email und musste ein anderes Email Programm auf dem Handy Installieren nur um diese Nachrichten abhören zu können.

  2. Gut zu wissen. Hab jetzt ewig nix von der Fritzbox gekriegt, aber das wäre nervig gewesen.
    Und vielleicht kann man sich bei Gmal ja jetzt mal wieder dem Rollout des Darkmode widmen. In der Hinsicht hat nämlich auch das gestrige Update nix geändert. 44 Tage um ein bisschen UI auszuliefern is schon irre.

  3. Der Fehler ist bei mir nicht aufgefallen. Ich habe bei mir einen Gamil-Bug, den ich nicht immer reproduzieren kann, aber mehrere Bekannte berichten ihn ebenfalls an ihren PCs, dass wenn ich das Pop-Up für neue Nachrichten geöffnet habe der Angang oder eines der Anhänge unten am Rand hinter der Formatierungsleiste verschwindet, wenn diese eingeblendet ist, normalerweise sollte dann der Anhang darüber eingeblendet sein, das klappt aber nicht zuverlässig.

Schreibe einen Kommentar zu jpjea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.