iOS 7: das sind die wichtigen Neuerungen (Video)

Heute um voraussichtlich 19:00 Uhr deutscher Zeit erscheint Apple iOS 7. In meinem geistigen Ohr höre ich schon die Stimmen, die über das neue Design fluchen. Ja, kann ich bestätigen, ging mir damals zur Veröffentlichung der ersten Beta nicht anders. Doch ehrlich: ich habe mich nicht nur daran gewöhnt, ich habe das neue Design schätzen gelernt.

[werbung]

Schaue ich jetzt auf iOS 6, dann schaue ich in eine längst vergangene Zeit. iOS 7 ist in meinen Augen frisch und modern, lässt aber immer noch einiges vermissen. Ich habe mal ein weiteres Video gemacht (aufgenommen mit dem Nokia Lumia 1020), in welchem ich auf einige Neuerungen in iOS 7 eingehe. Ich zeige zum Beispiel das neue Kontrollzentrum, die Mitteilungszentrale, das neue Multitasking, AirDrop, Mein iPhone finden, Siri, die neue Kamera-App, Safari, die Systemeinstellungen, die Musik-App und natürlich das Erscheinungsbild generell.

IMG_8039

Macht euch selber ein Bild, spätestens heute Abend könnt ihr euch selber überzeugen. Denkt unbedingt an das Backup – und wenn ihr die Suche in iOS 7 sucht – einfach irgendwo auf dem Bildschirm nach unten wischen! Apple wird das Betriebssystem nur für das iPhone 4, iPhone 4SiPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C, den iPod Touch der fünften Generation, das iPad mini und für das normale iPad ab der zweiten Generation freigegeben, nicht alle Geräte bekommen alle Funktionen, dies könnt ihr hier nachlesen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Ich habe iOS 7 nun seit knapp einer Woche auf meinen Geräten und bin sehr zufrieden.

    Selbst auf meinem alten iPhone 4s, auf das ich vor ein paar Tagen ausweichen musste, da ich mein iPhone 5 wegen eines Bordsteinkantenausflugs einschicken musste, läuft es perfekt. Es ist wie gewohnt einfach zu bedienen und wirkt viel ansprechender als die vorherige Version.

  2. Ich finde das ganze nicht so pralle. Irgendwie kindisch das Design, viel zu bunt. Neue Funktionen finde ich super, wenn diese im nächsten Update noch zu Ende gedacht werden. Aber die Farben und Formen finde ich schon fast kitschig, passt etwas zu den neuen 5C Modellen, so irgendwie ein Kinderiphone, aber der S Reihe hätte ein bisschen Seriösität sicher nicht geschadet.

  3. Florian Bongert says:

    Mir gefällt dein Sperrbildschim, magste mir sagen wo du den her hast?

  4. Backup fertig… jetzt kann das Update kommen.

  5. Also apple hat beim kontrollcenter wirklich darauf verzichtet das ding auf das ganze display auszuklappen und zum beispiel platz für einige selbstgewählte apps zuschaffen oder gps-shortcut? ich kann auch keine bordapps wie wecker etc integrieren?
    es sind doch immer applefans hier. wofür ist das gut? warum verschwendet man den platz und verzichtet auf mehr shortcuts? und wieso kann ich nicht einfach alle apps aufeinmal schließen in der multiübersicht? wenn ich 30 apps offen habe muss ich 30 mal wischen? wenn ich das 4er nur habe und airdrop nicht nutzen kann, ist dann der shortcut ohne funktion oder ist der dann garnicht im kontrollcenter? und bevor es wieder zu missverständnissen kommt, ich habe ein iphone. ich bin kein androidfred.ich bin immer nur verwundert über manche features.
    @caschy: ich habe auf der appleseite ios7 änderungen gefunden. die sprechen aber von 200 neuerungen. weißt du zufällig wo ich eine komplettliste finden kann?

  6. Hätte auch gerne das Hintergrundbild .

  7. Wie geht das genau mit dem Siri? Das ich das im gesperrten Modus deaktiviere? Finde das irgendwie nicht!

  8. @Fragerich

    Du brauchst deine Apps nicht zu schliessen, die sind nicht geöffnet.

    http://speirs.org/blog/2012/1/2/misconceptions-about-ios-multitasking.html

  9. ich finde das ganze bisher recht buggy.

    Habt ihr schon einmal versucht, einen eigenes Wallpaper auf dem iPad festzulegen? Ruckelt wie sau, die Auswahl lässt sich kaum ändern und dabei stürzt das ganze auch gerne mal ab.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.