iOS 7 Beta: ab heute gesperrt, Abhilfe für den Aktivierungsfehler

Uns haben mittlerweile einige E-Mails erreicht, die sich mit der Betaversion von iOS 7 befassen. Was war passiert? Benutzer hatten sich ohne Entwicklerkonto iOS 7 als Beta installiert. Obwohl die finale Version schon einige Zeit auf dem Markt ist, haben viele Benutzer immer noch nicht auf die finale Version von iOS 7 aktualisiert, sondern sind bislang immer noch mit der Beta unterwegs.

teaser

[werbung]

Unschöne Überraschungen hat es dann wohl heute gegeben: Aktivierungsfehler. iPhone unbenutzbar. Um diesen Fehler zu beheben, müsst ihr auf iOS 7 final aktualisieren. Erst einmal solltet ihr auch die aktuelle Version von iOS installieren – mit Glück erkennt euer iTunes das iPhone noch an und ihr könnt iOS 7.0.2 ganz normal installieren, so wie ihr es mit der Beta gemacht habt – also über die Updatefunktion innerhalb von iTunes mit der entsprechenden Firmware-Datei.

iTunes2

Beachtet bitte, dass ihr euch auf jeden Fall die richtige Version besorgt, Firmware „iPhone 5 A1429“ ist zum Beispiel für das deutsche iPhone. Welche Version ihr benötigt, verrät die Rückseite auf eurem iPhone, wie auch bei Apple beschrieben. Das iPhone 5 hat hierzulande zum Beispiel A1429, was bedeutet, dass ihr die iOS 7.0.2 für GSM-Geräte benötigt. Solltet ihr andere Versionen benötigen: Klick.

Funktioniert nicht? Dann bleibt nur der Recovery-Modus, um den Aktivierungsfehler zu beheben und iOS 7 zu installieren. Wie man den Recovery-Modus des iPhones (oder iPads) erreicht, steht hier bei Apple beschrieben. iTunes wird daraufhin ein iPhone erkennen, welches sich im Recoverymodus befindet. Dieses stellt man nun ganz normal wieder her und ich hoffe für euch, dass ihr auch ein Backup eures Gerätes gemacht habt, wie zum Beispiel hier beschrieben.

Wichtig: habt ihr Find my iPhone aktiviert, dann wird der Modus unter Umständen nicht erreichbar sein. Abhilfe: Gerät via iCloud erst einmal aus dem „Find my iPhone“-Bereich löschen, damit es nicht aktiv ist. Siehe auch der Support-Beitrag. Dazu muss das Gerät aus sein, damit es entfernt werden kann, siehe auch:

Bildschirmfoto_2013-10-06_um_12.02.57

Sollte dieser auch nicht funktionieren, dann macht den gleichen Vorgang noch einmal im DFU-Modus.iPhone am Rechner anschließen, Home-Taste und die Power-Taste gleichzeitig drücken und halten. Nach zehn Sekunden die Power-Taste loslassen, die Home-Taste weiter drücken. Nach circa 10 Sekunden meldet sich iTunes, dass es ein iPhone im Wartungszustand gefunden habe. Nun könnt ihr die Home-Taste loslassen.

Bildschirmfoto 2013-10-06 um 10.58.46

Kurzform: Richtige Firmware laden, Shift + Klick (beim Mac Option (alt)) bei „Suche nach Update ausführen und entsprechende Firmware auswählen. Grobe Kelle, der eben beschriebene Recovery- oder DFU-Modus. Eine Haftung für Schäden oder Datenverluste wird natürlich nicht übernommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. hi hab jetzt alles ausprobiert, DFU modus (wenn display dunkel), itunes neu installiert und auch da wo auf dem display das itunes symbol mit ladekabel erscheint. Aber es passiert gar nix. Itunes oder auch explorer erkennen das iphone nicht. mannchmal springt das iphone auch wieder auf den aktivierungsfehler zurück.
    bitte um Hilfe.
    Danke schon mal.

  2. Hahaha 😀 Ich verstehe nur nicht, warum man diesen Leuten dann unbedingt helfen muss, sind doch alles Entwickler und wissen was sie zu tun haben 😉
    Und zur Not gibt es sicher im Developer-Forum eine Hilfestellung 😉

    Selbst Schuld würde ich da mal sagen, wer nicht warten kann muss halt fühlen 😛

    • Application Engineer says:

      Du bist einfach nur ein Depp welcher mit dem Mainstream schwimmt.
      Ohne, dass Personen etwas ausprobieren ,mit Fehlern Konfrontiert werden und nix daraus lernen, werden sie die normalen „user“ sein.
      Hätte ich immer brav auf die normalen Versionen gewartet , nicht eigene Lösungen gesucht bei PC / Mac / Web Problemen aller Art , hätte ich nicht die Karieremöglichkeiten , welche ich durch das ausbrechen aus dem Mainstraem habe.

      Seht dies als Ermutigung für euer „Rumprobieren“ sonst endet ihr als normal user wie nanonymous.

  3. wenn man sich die vorabversion lädt ohne developer zu sein, heist das doch eigentlich, dass man nicht warten kann um die finalversion zu haben? warum lädt man die sich dann nicht, wenn sie endlich da ist? hatte auch die beta drauf ohne entwickler zu sein und mir am ersten tag direkt die „richtige“ version installiert…
    aber drastischer schritt von apple.

  4. Da kann ich nanonymous nur zustimmen. Wer ja so schlau ist, sich ohne Developeraccount IOS7 zu installieren, für den kann es doch wohl nicht schwer sein, sein Spielzeug wieder gangbar zu machen.
    Alles Spezialisten… Dicke Hose vor den Homiekids machen und dann heimlich heulen.

  5. ja, sorry, hatte die letzten wochen andere sachen im kopf.(bin Vater geworden). E tut mir leid. hab gehofft das man mir hier helfen kann, aber hier kriegt man nur dumme kommentare, echt schade. vielleicht kann der admin mir helfen. Und wenn ihr dumme sprüche habt, könnt ihr die echt für euch behalten damit ist mir auch nicht geholfen!!!!

  6. nur nebenbei, aber ich brauch vor keinem dicke hose machen! bin kein 12 sondern 27!!!!

  7. Schadenfreude ist wohl doch die schönste Freude, was? @ Schredder und Nanonymus…
    Habt wohl nichts besseres zu tun als Sonntag vormittag in Foren zu stöbern und dämliche Kommentare abzugeben…klasse, ihr habt den Sinn des Lebens verstanden!

  8. @wlachi: habe den Betrag in der Zwischenzeit erweitert, hilft das?

  9. OT: aber dieses Argument „bin Vater geworden“, was man immer wieder hört und liest, finde ich echt lächerlich Wird euch dabei das Gehirn ausgesaugt? So was vorzuschieben, wenn man zu faul ist, mal ein paar Foren zu studieren, aggressiv wird und dann erwartet, dass einem die Lösung präsentiert wird. Jämmerlich, aber trotzdem Glückwunsch. Aber bitte schiebt den Nachwuchs nicht als Grund für deine Defizite vor! 😉

  10. wlachi wäre sicherlich in den einschlägigen Spezialforen besser aufgehoben. Dort sitzen die ganzen ‚Experten‘, die nichts anderes zu tun haben, als an jedem Bit zu schrauben und zu feilen, anstatt sich um das Wesentliche an der Sache zu erfreuen.
    ICH gebrauche mein Smartphone zum Telefonieren und muss keine riskanten Root-Manöver fahren…

  11. Mein iPhone war bei einem Dev eingetragen und ich habe auch noch irgendeine Beta von iOS7 drauf. Ich lade jetzt gerade iOS 7.0.2 und ich hoffe, dass ich es ohne Probleme einspielen kann. Mein letztes Backup ist von Ende August. u_u

  12. Christian Rohweder says:

    @Olli: Du bist scheinbar noch kein Vater geworden und hast davon keinen Plan. Ergo halt bitte mal den Ball flach mit solchen Äußerungen. Das geht nämlich mal gar nicht.

  13. Hallo,

    habe mein iPhone 5 in den DFU Modus versetzt und will nun iOS 7.0.2 (A1429) aufspielen, doch ich bekommen sobald ich mit „alt+Wiederherstellen“ die FW ausgesucht habe folgenden Fehler: „Das iPhone konnte nicht wiederhergestellt werden, da die Firmwaredatei nicht kompatibel ist“. Weiß da vielleicht jemand weiter?

    Vielen Dank

  14. ist doch jedes Jahr das Gleiche… wenn ihr schon als nicht Entwickler die Beta auf euer iPhone ladet, dann aktualisiert doch nacher auch auf die finale Version. Dann würde das nicht passieren!

  15. Habe das selbe Problem wie MF91, könnte es eventuell daran liegen, dass wir doch die cdma version brauchen ?

    Ja ich weiß ja, anscheinend nur für US und in D brauchen wir GSM, aber sonst würde es ja nicht heissen, dass die Firmwaredatei nicht kompatibel ist …

    Ou man, sowas am Sonntag…

  16. Ausserdem kann ich im DFU Modus die Firmware gar nicht aktuallisieren, sondern nur das iPhone wiederherstellen.

    Hat vielleicht erkannt, dass ich ja „eigtl.“ die neuste Version hab.

    Hab nicht wirklich Lust das iPhone wiederherzustellen, keine Ahnung mehr von wann das letzte Backup ist.

  17. Die ganzen Prozeduren zeigen keinerlei Wirkung. Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten diesen Zustand zu beheben, auch außer Haus bei Fachleuten?

  18. Vielen Dank für die vielen (Wenn auch meist sinnfrei) Beiträge. Hab jetzt alles hinbekommen. Lag wohl anscheinend an Iphone suche. Danke an Caschy für deine Hilfe!
    Den rest lass ich einfach mal unkommentiert!
    @amk1992: also ich kam auch nicht ums wiederherstellen drum rum.
    Also allen noch weiter viel spass mit apple:-)

  19. @wlachi, wie genau hast Du das hinbekommen? Bezüglich der Iphone Suche.

  20. @JSchn: wahrscheinlich so, wie es im Text steht?

  21. Hallo, habe alles probiert. Wenn ich die neuste Version drauf spielen will steht immer das, dass iPhone nicht mit der Version Kompatibel ist. Ich kann es allerdings auch nicht im DFU oder Recovery Modus wiederherstellen, zeigt mit dann immer Fehler 3149 an und die Hosts Datei habe ich auch schon verändert und es zeigt keine Wirkung, was soll ich jetzt tun?

  22. Ist diese iOS 7 Version nicht für das A1428 Model vo iPhone 5? @admin

  23. An alle, bei denen der Fehler auftaucht, dass die Firmwaredatei nicht kompatibel sei: Bei neuen Geräten (iPhone 5, iPad 4) deutet GSM nicht zwangsläufig auf ein Deutsches bzw EU Netz hin. Ein Kollege, der sich mit Netzen auskennt, konnte mir sofort weiterhelfen und bestätigen, dass ich die CDMA Version benötige und siehe da, es funktioniert

  24. Also das mit der Schadenfreude bezieht sich bei mir tatsächlich nur in einem solchen Fall wie hier geschehen 😉

    Ich bin sonst wohl einer der letzten die Schadenfreude empfinden, aber wer unbedingt eine Firmware aufspielen MUSS, die nicht für den Produktiven Einsatz gedacht ist, der muss dann mMn auch mit möglichen Problemen zurecht kommen!
    Ich bin sonst auch gern der Meinung, dass man jedem gern die Hand reichen soll, aber genau dafür gibt es ja nunmal den Entwickleraccount.
    Man darf das nicht einfach als Nutzungsgebühr für den App-Store ansehen.

    Dass man vielleicht viel um die Ohren hat mag ja sein, aber man wird doch wohl als Fachkundiger User (und das sollte ja mal allein vom gesunden Menschenverstand vorausgesetzt sein) erstens Wissen, dass eine Finale Version stabiler als eine Beta ist und zweitens wissen was zu tun ist, wenn das Gerät nicht mehr zu benutzen ist, oder?

    Ich hoffe, dass das hier niemand als persönlichen Angriff wertet, aber es nervt einfach, wenn jeder Hans und Franz mit Firmware rumläuft, die nicht für ihn gemacht ist und sich dann über etwaige Fehler und Probleme beschwert.

    Trotz meiner persönlichen Meinung ist es ja scheinbar hilfreich, dass Cashy sich diesem Thema annimmt, denn es hat ja scheinbar mindestens einer Person schon mal geholfen. Deshalb trotzdem Danke Cashy für den ausführlichen Beitrag 😉

  25. Hi habe ein ähnliches problem, mein iphone wird weder am in itunes noch am arbeitsplatz erkannt, habe leider auch die beta drauf, und kann nun nicht wirklich etwas machen. dfu recovery modus usw. alles probiert, und wenn auf dem display steht mit itunes verbinden, geht es nach einiger zeit automatisch wieder zurück zu dem aktivierungsfehler bitte um hilfe

    lg Umir

  26. also ich hatte auch das gleiche problem… ich bin in den abgesicherten Modus gegangen und konnte dann das aktuelle IOS 7.0.2 draufspielen!

  27. ich war auch von der sperre betroffen und konnte es mit dieser ipsw wiederherstellen: http://appldnld.apple.com/iOS7/091-9843.20130924.FYUxd/iPhone5,2_7.0.2_11A501_Restore.ipsw

    die verlinkte version funktionierte nicht – itunes meldet die version sei inkompatibel. ich habe auch ein iPhone 5 a1429. von der telekom.

  28. Und sollte das auch nicht funktionieren, schmeißt den Scheiß einfach weg! Wenn man schon so blöd ist, dass man Apple Produkte nutzen muss, dann sollte man doch die Finger von dev-roms lassen…

  29. Hey Caschy,
    vielen Dank, dass du das Problem und die Behebung hier so gut beschrieben hast. Du hast mir damit super geholfen, besten Dank für deine kompetente Unterstützung!
    Die Nörgler hier im Forum, die sich darüber beschweren dass du iPhone-Usern Hilfe anbietest, sind uninteressant. Bitte schreibe auch weiterhin so gute Beiträge!

  30. @susi: Man kann es nie allen Recht machen, will ich auch nicht.

  31. hab folgendes problem und zwar beim aktualisieren kommt die meldung das itunes nich mit dem aktualisierungsserver verbinden konnte kann mir vlt jemand weiterhelfen?

  32. ääääääääääääääääääääääääääääääääääääähm…
    dir ist schon bewusst, dass nach der offiziellen ios release generell alle devices gesperrt werden, die noch die beta installiert / am laufen haben oder?

    meinstens ist es immer bis zum nächsten ersten des monats. nur mal so am rande.

  33. GSM ist leider nicht richtig habs bei 3 iPhone 5 mit der GSM-Version probiert hat kein mal geklappt mit der CDMA lief alles ohne Probleme. Das gleiche gilt für das iPad 4 😉

  34. Vorweg: Mit diesem Vorgehen habe ich OHNE Backup trotzdem ALLE Daten behalten.

    Ich schätze mal, die meisten haben das Problem schon gelöst, aber vielleicht geht es anderen auch so, dass ihnen ihre Daten wichtiger waren, als das iPhone schnell wieder in Betrieb zu haben. Natürlich hatte ich kein Backup gemacht.

    Nach einiger Recherche (mit vielen Fehlinformationen und vielen sehr umständlichen Lösungen) bin ich im Apple Developer-Forum endlich fündig geworden.

    Hier eine Zusammenfassung meiner Aktivitäten:

    Backup-Versuche
    ==============
    – Backup über iTunes ging nicht mehr, da keine Verbindung zum deaktivierten iPhone aufgebaut wurde
    – Bilder vom iPhone mit iPhoto heruntergeholt (sollte unter Windows mit dem Explorer auch klappen)
    – Über die App PhoneView konnte ich meine Sprachmemos und meine neu gekauften und noch nicht gespeicherten Audiobooks nach iTunes übertragen (Cover fehlt zwar, lässt sich aber von Hand einpflegen)
    – Auch einige andere für mich nicht notwendige Daten sind darüber abrufbar gewesen.
    – Was im deaktivierten Zustand NICHT ging, war der Zugriff auf die Apps bzw. deren Daten

    Eventuell relevant: Zwischendurch hatte ich das iPhone im DFU Modus, um zu sehen, ob ich darüber eventuell an mehr Daten herankomme, ohne Erfolg.

    Update
    ======
    Das Update war letztendlich ziemlich simpel.

    IPSW für 7.0.2 aus dem Developer-Bereich heruntergeladen. Ich gehe mal davon aus, das die ganzen Verlinkten IPSWs identisch sind.

    Das betroffene iPhone war ein deutsches iPhone 5, wer das selbe Gerät updaten muss, findet hier ein paar mehr Details, falls er sein IPSW überprüfen möchte:
    Dateiname bei mir ist: iPhone5,2_7.0.2_11A501_Restore.ipsw (für Modell A1429)
    Größe: 1.324.262.488 Byte
    MD5 Checksumme: 39e2046fdf92080de2b0447054ca13bc

    iTunes war up to date. (11.1 (126))

    iPhone mit Mac verbunden (nicht direkt, Lightning Kabel steckte in der Tastatur, dürfte keine Rolle spielen, aber man weiß ja nie).

    Alt-Klick (Shift unter Windows?) auf den „Nach Update suchen“ Button.
    Heruntergeladenes IPSW auswählen und installieren lassen.
    Beim ersten Download wurde die Installation verweigert, falsches Modell. Ich bin ziemlich sicher, dass ich das richtige Modell ausgewählt hatte, da die Dateinamen aber identisch sind, konnte ich keinen Fehler ausschließen und habe nochmal geladen. Beim zweiten mal ging es.

    Installation durchlaufen lassen, hat ca. 10 Minuten gedauert.

    Danach wollte das iPhone aktiviert werden, in iTunes die Daten für die AppleID eingegeben, beim ersten mal kam die Fehlermeldung, die Anmeldedaten seien falsch (wie auf dem iPhone vor dem Update).
    Kabel abgezogen, iPhone ausgeschaltet (nur in Standby), wieder angesteckt, nochmal angemeldet, danach ging es.

    Also insgesamt recht simpel, hätte ich gleich so ausprobieren sollen.
    Kein Deaktivieren von Find my iPhone, keine Aktionen im DFU-Modus (aktiv war er aber zwischendurch mal)

    Ich drück jedem die Daumen, dass es bei ihm auch reibungslos geht, besonders bei denen ohne Backup. Viel Erfolg 🙂

  35. ich bin developer. zahle 80€ im jahr dafür. habe den selben aktivierungsfehler. schade

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.