iOS 16: Kleine Verbesserungen beim iCloud-Backup über die Mobilfunkverbindung

Apple hat nicht nur die Beta 2 von macOS, tvOS, watchOS und iPadOS veröffentlicht, auch die Betaversion 2 für Entwickler für das iPhone ist erschienen. Das Changelog spricht viel von Fehlerbehebungen, die Neuerungen liegen offensichtlich im Detail. Nachrichten beispielsweise unterstützt jetzt die Möglichkeit für Kunden mit einem Dual-SIM-iPhone, ihre Nachrichten basierend auf ihren SIM-Karten zu filtern. Ebenso hat man einen kleinen Tweak am iCloud-Backup vorgenommen. Kunden, die iOS 16 verwenden, können ihr Gerät jetzt sowohl über eine LTE-Mobilfunkverbindung als auch über eine 5G- oder WLAN-Verbindung sichern. Klingt nicht neu für euch? Nun ja – bei Modellen, die 5G unterstützen, gibt der Mobilfunkanbieter bislang möglicherweise die Option, das iPhone über das Mobilfunknetz zu sichern. Das sollte jetzt mit der Beta 2 generell funktionieren, setzt aber immer noch die Stromversorgung voraus.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Wieso wird eine Stromversorgung benötigt über Mobilfunk-Backup? Etwa für die automatischen Backups? Manuell kann ich doch schon jetzt über WLAN ohne Stromversorgung Backup anstoßen.

  2. Gibt es eine Möglichkeit EDGE zu deaktivieren?

    Das o2-Netz ist zwar sehr gut geworden, an ein Paar Orten gibt es leider nur noch EDGE bei o2, während bei der Telekom gibt es LTE.
    Ich habe es so eingestellt, dass das iPhone von o2 zur Telekom umschaltet, wenn das o2-Netz komplett verschwindet, aber solange EDGE noch verfügbar ist, bleibt das iPhone im o2-Netz hängen, obwohl das Internet bei o2-EDGE quasi aus ist und nicht Mal WhatsApp geht.

  3. Damit du unterwegs nicht plötzlich einen leeren Akku hast, nehme ich an. Mich hat ein leerer Akku unverschuldet schon oft zum Schwarzfahrer gemacht, weil Apps oder iOS Bugs meinem Akku passiv leer saugten (iPhone 12 mini, kein Jahr alt – analog sind mir daher mittlerweile viele Dinge schon wieder viel lieber)
    Hab das Teil übrigens wirklich feingranular auf Akku optimiert statt Leistung ^^

    Und ich renn echt ungern mit ner externen powerquelle rum! Das sollte auch keine Bedingung sein.

    • Stell die Hintergrundaktualisierungen aus (ändert kaum was, abgesehen von weniger Akkuverbrauch) und nutz für Instagram beispielsweise die PWA statt die App.

      Hättest du optimiert, wäre dem ja nicht so. Habe auch ein 12er und ebenfalls alles auf Akku optimiert. Schwarzer Hintergrund hilft bei OLED übrigens auch enorm, weil es dann bei „kur mal Uhrzeit schauen“ nicht jedes mal den gesamten Display einschalten muss, sondern nur um die Zahlen herum.

  4. Hat da jemand auch das Gefühl dass das WLAN/5G im Phone langsamer und die Reichweite nicht so gut wie bei anderen Geräten ist? Ich bin vom Asus ROG Phone 5 aufs iPhone 13 gewechselt. Das ROG hat ja Wifi 6 und so zeug. Wenn ich beim iPhone vom WLAN keine Verbindung mehr habe, ist beim ROG noch der halbe Balken vorhanden.

  5. Eventuell bin ich nicht up to date, bzw. habe die Funktion noch nicht gefunden. Mir fehlt ein bisschen, das ich im Fokusmodus nicht zwischen den verschiedenen aktiven Karten unterscheiden kann. Klar könnte ich die komplette Karte deaktivieren, somit verliere ich aber auch die mobile Datenverbindung der Karte.
    Szenario: Privat&Firmen Karte im selben iPhone. 18-7 Uhr möchte ich keine Anrufe auf der Firmenkarte haben, aber weiterhin das mobile Internet der Karte nutzen.
    Gibt es das oder ist das eventuell für iOS16 in Planung?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.