iOS 16 Beta 3: Das ist neu

Apple hat gestern Abend eine neue Beta-Version von iOS 16 veröffentlicht, die dritte ist es bereits. Wir möchten euch an dieser Stelle über einige Neuerungen informieren, die das Release mit sich bringt (via Macrumors). Unter anderem gibt es in der Health-App nun einen Verlauf zu Vorfällen mit Vorhofflimmern (Afib). Ich habe in der deutschen Variante eben jene Sektion zwar gefunden, aber die History ist hier nicht verfügbar.

Weiterhin hat Apple die geteilte iCloud-Mediathek eingeführt. Das Setup dazu ist in den Einstellungen zu finden, wir werden darüber noch mal separat berichten, sobald wir uns ein Bild gemacht haben.

Auf dem Sperrbildschirm gibt es jetzt insgesamt zwölf verschiedene Schriftarten, mit denen ihr diesen anpassen könnt.

Das Kalender-Widget zeigt im gesperrten Modus nun keinen Termin mehr an:

Die Erinnerungen-App kann auf Wunsch nun auch die Anzahl der heute fälligen Tasks in der Badge am Icon integrieren.

Die Erde rutscht nun hoch oder runter, je nachdem, ob ihr mit diesem Wallpaper Widgets nutzt oder nicht.

Apple hat die Anzeige zur Software-Version angepasst. Der Bildschirm sieht nun leicht verändert aus.

Einige Nutzer – ich nicht – sehen das Clown-Fish-Wallpaper:

Der Stage Manager hat auf dem iPad einen neuen Splash-Screen bekommen, der ein paar Infos dazu bereithält.

Wenn ihr ein iCloud+-Abo auswählen möchtet, erscheint nun auch dort ein neuer Screen mit mehr Informationen.

Sind euch noch andere Dinge aufgefallen? Lasst gern einen Kommentar hier.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. „Das Kalender-Widget zeigt im gesperrten Modus nun keinen Termin mehr an:“

    Kann man den Inhalt der Termine optional anzeigen lassen? Ich würde schon gern mehr als nur die Uhrzeit sehen und habe da für mich auch keine Datenschutz-Bedenken. Bei Nachrichten geht das ja auch.

    • Sobald du auf dein iPhone schaust, sollten die Termine doch angezeigt werden 🙂

      • Ja, vermutlich. Nur blöd, wenn das iPhone nicht direkt im Sichtfeld liegt und man mal eben auf das Widget schauen möchte. Irgendwas ist immer. 🙂

    • Geh mal davon wenn es irgendwie gegen den Datenschutz in Deutschland verstößt, wirst auch keine Möglichkeit bekommen , das einzustellen. Egal ob du damit keine Bedenken hast.

  2. Hallo,

    Frage zu der geteilten iCloud Fotomediathek.
    Wenn ich ein Bild oder Video schon in meiner privaten Bibliothek gespeichert habe und dann das Bild/Video in die geteilte iCloud Fotomediathek lade, habe ich dann den doppelten iCloud Speicher verbraucht?

    • Black Mac says:

      Das siehst du ja oben im Screenshot: Wer teilt, bezahlt die Zeche.

      Für mich ist das die wichtigste Funktion von iOS 16 und längst überfällig. Alles andere ist nur Beigemüse.

      • Glaub ich nicht!! Es wird wohl so sein du gibts ein Foto frei und die geteilte Anschicht ist nur eine Ansicht (Name) Bilder doppelt zu speichern wäre ja der größte Humbug im 21 Jahrundert.

        zumal würde das ja viel zu unübersichtlich werden. Dann müsste man ja ein Foto 2x löschen oder bearbeiten.

  3. Noch eine Frage zur geteilten iCloud Fotomediathek.

    Apple hat ja in der Vergangenheit sehr intransparent Bilder komprimiert, beschnitten und Formate geändert. Manchmal wurden die Meta Daten gelöscht, manchmal nicht.
    Wie ist das bei den Bildern in der geteilten iCloud Fotomediathek. Sind die in demselben Zustand, wie in meiner originalen Foto Library?
    Was passiert, wenn ich das Foto in meiner Library editiere, werden die Änderung synchronisiert in der gemeinsamen Bibliothek?

  4. Wo public beta

    • DerEineDa says:

      Danke, ich bin auch irgendwie jedes Mal verwirrt, wenn wieder ein Artikel kommt und bei mir nur steht „bald“

  5. Gibt´s eigentlich schon Erfahrungen was der Sperrbildschirm an Akku verbraucht?

  6. Ich habe weder in der Beta 1 noch in Beta 2 einen erhöhten Stromverbrauch registriert bei Nichtbenutzung. Da es sich ja noch nicht um ein AlwaysOn-Lockscreen handelt, wüsste ich auch nicht was hier nachteilig sein sollte (außer das man anfangs natürlich häufiger den Lockscreen betrachtet um zu sehen, was man sich da hübsches zusammengebaut hat). Soweit ich das sehe werden die Widgets auch erst aktiviert, wenn der Lockscreen zu sehen ist, es gäbe ja auch gar keinen Grund das zu tun wenn der Bildschirm aus ist.

  7. Denis Meissner says:

    Habt ihr nichtmal gemerkt wie flüssig die Beta 3 läuft? Mein iPhone 12 Pro läuft richtig smooth

  8. Christian says:

    Frage: ich weiß nicht, ob es jetzt mit der aktuellen Developer Beta wieder funktioniert. Ich hatte mit der vorherigen Beta das Problem, das mein Schwimmtraining an Ende die Daten verloren hat. Am Ende vom Training sah ich noch korrekte Werte. Klickte dann auf fertig. Wenn ich aber dann auf Aktivität über zum Training ging, waren alle Werte davon weg und es stand überall 0 sein. Bug? Wo kann man sowas melden?

  9. Bei mir sind nur 8 Schriftarten zu sehen?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.