iOS 15.4 und iPadOS 15.4 sollen in der ersten Märzhälfte erscheinen

Wir berichteten neulich darüber, dass Apple im März ein Event planen soll. Da erwartet man ein neues iPad sowie das iPhone SE mit 5G. In der ersten Hälfte des März sollen auch iOS 15.4 und iPadOS 15.4 veröffentlicht werden. Die Systeme befinden sich derzeit im (öffentlichen) Betatest. Zu den Neuerungen gehört unter anderem, dass Nutzer auch ohne Apple Watch ihr iPhone entsperren können, wenn eine Maske getragen wird.

Mit der neuen Version können Nutzer auch ihren Impfnachweis direkt ins Wallet speichern. Mithilfe einer in iOS 15 verfügbaren HealthKit-API, können zugelassene Drittanbieter-Apps diese Informationen einmalig abfragen, sodass Nutzer nachprüfbare Impfungen, Laborergebnisse und COVID-19 Genesenennachweise sicher teilen können, wenn sie dies wünschen. Auch ein paar andere Kleinigkeiten sind mit an Bord. So lassen sich iOS 15.4: Musik per Kurzbefehl an mehrere AirPlay-Lautsprecher schicken, Sicherheitsempfehlungen zu Passwörtern deaktivieren, persönliche Automationen können still ablaufen und neue Emojis sind auch an Bord.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Deutet auch auf ein Apple Event in der ersten Märzhälfte hin.
    Das Update wird vermutlich nach oder um das Event freigegeben.
    08. März stand ja ich im Raum.

    https://stadt-bremerhaven.de/apple-naechstes-event-soll-im-maerz-stattfinden/

  2. Zur Info: bei mir funktionieren unter der neuesten Beta 15.4 auf dem iPad Air 4 einige USB-C-Ladegeräte nicht mehr. Nur die von Apple gehen einwandfrei. Versehen oder Absicht? Ich habe es gemeldet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.