iOS 15.4 Beta und macOS 12.3 Beta: Safari fragt zur Not nach Benutzernamen zum Speichern eines Passworts

Solltet ihr die aktuellen iOS- oder macOS-Betaversionen 15.4, respektive 12.3 verwenden, dann kann es passieren, dass euch Safari beim Abspeichern eines Passworts ab sofort nach dem Benutzernamen für den jeweiligen Login fragt, bevor der Browser das Passwort für euch sichert. Bislang sicherte Safari Passwörter auch ohne diese Information, was im Falle einer anstehenden Passwortänderung nach geraumer Zeit durchaus zum Problem werden kann. Wie Ricky Mondello von Apple auf Twitter berichtet, soll der Browser hier zur Not seinen nächstbesten Vorschlag einfügen, vermutlich basierend auf anderen, ähnlichen Einträgen in der Passwortliste.

Angebot
Neu Apple AirPods Max - Silber
Neu Apple AirPods Max - Silber
Ein spezieller dynamischer Treiber von Apple liefert Hi‐Fi Audio; Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und...
−145,73 EUR 466,97 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu...
−47,01 EUR 211,99 EUR
Angebot
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
Automatisches Einschalten und Verbinden; Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
−21,05 EUR 127,95 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich dürfte es wohler eher darum gehen, dass einige Webseiten User und Passwort nacheinander in getrennten Dialogen abfragen oder der Usernamen selbstständig erzeugen.
    Wen sich z.B. bei Ebay mit versucht mit einem Icloud-Konto anzumelden, hat hier vielleicht schonmal Probleme gehabt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.