iOS 14.5 und iPadOS 14.5 als Public Beta verfügbar

Apple hat nicht nur eine fehlerbereinigte erste Betaversion von iOS 14.5 und iPadOS 14.5 an Entwickler herausgegeben, sondern auch eine Public Beta veröffentlicht, die sich an „jeden“ wendet, der gewillt ist zu testen. Nutzer können sich zum Betaprogramm von Apple hier anmelden. iOS 14.5 und iPadOS 14.5 bekommen viele neue Funktionen in der Beta, besonders gut gefiel mir, dass das Zeichnen per Pencil, konkret gesagt die Kritzel-Funktion, nun auch in deutscher Sprache funktioniert. iOS 14.5 selbst bekommt auch gute, neue Funktionen, darunter die Möglichkeit das iPhone auch bei getragener Maske zu entsperren, sofern eine entsperrte Apple Watch am Arm ist. Erfordert aber auch watchOS in Version 7.4 als Beta. Alles Wissenswerte haben wir eich einmal zusammengetragen:

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Mit dem Update soll man wohl auch Girocards zu Apple hinzufügen können. So steht es zumindest bei MacRumors: https://www.macrumors.com/guide/everything-new-in-ios-14-5-beta/ . Konnte das schon jemand testen?

    • Mhh komisch, noch nix weiter von gehört dass es auf andere Karten ausgeweitet werden soll. Bei der Sparkasse funktioniert es ja schon länger.

      • Von der comdirect wurde mal angekündigt, dass man das unterstützt sobald es von Apple integriert wird. Bei den Sparkassen geht es zwar schon aber vielleicht zieht die comdirect ja jetzt nach.

  2. Wichtig ist auch Dual SIM 5G geht mit dem Update!

    Und falls man die Apple Watch auch mit nem Beta versorgen kann (ab Series 3 glaube ich) geht unlock with watch

    • Das geht aber leider auch nur dann, wenn man FaceID zum Entsperren aktiviert hat, und auch dann auch wirklich nur zum Entsperren, nicht aber i.V.m. Apps, die FaceID nutzen. Deutlich besser wäre es m.E., wenn das iPhone und auch Apps grundsätzlich mit der Watch entsperren könnte.

    • Freue mich schon auf Dual SIM 5G. Nicht, weil ich es brauchen würde.
      Aber als technisch Begeisterter probiere ich so etwas gerne mal aus.
      Bislang musste ich immer eine SIM ausstellen.

      • Ja habe mich auch sehr gefreut

        Gedrosseltes (21mbit lte – reicht völlig bei der Mbit Abdeckung hier) mobilcom debitel Telekom Netz als hauptkarte
        Und als datenschleuder das kostenlose 3 Monats Angebot der Telekom mit 5G

        Muss aber sagen 5G always on frisst schon Akku (70% End of Day vs 40% – bei meiner Nutzung).
        Die Option zum zuschalten wenn benötigt ist schon nützlich.

  3. Funktioniert diese Public Beta schon einigermaßen Stabil? Würde es gerne auf meinen Daily Driver wegen dem Apple Watch Unlock installieren.

    • Wenn du nur eine SIM benutzt würde ich sagen ja, ansonsten soll es bei DualSIM immer zu mal wieder zu Ausfällen bei beiden SIMs kommen.

    • Also bei klappt alles mit den Dual Sims
      Deswegen habe ich es ja
      Unlock geht bei mir nicht wegen Series 1 Watch.

      Habe aber auf Reddit schon gelesen das es große Problemen it anstürzen bei Microsoft Apps gibt.

      Für mich selber läuft alles. Aber es hängt halt auch immer stark davon ab was du machst und welche Apps du benutzt.

      Am besten immer ein Backup am PC machen, dann kannst leichter zurück.
      Dein iCloud backup wird ja dann mit der neuen Version überschrieben und lässt dich nicht rückgängig machen.

      Außer du hoffst und wartest immer 1-2 Woche ob der Fehler dann Bereiningt ist

    • Macht aber nur Sinn wenn man sich auch die watchOS Beta installiert. Da wird die Public wahrscheinlich noch nicht verfügbar sein

  4. dieser Artikel ist zwar schon ein paar Tage alt, aber mir ist inzwischen ein Fehler aufgefallen in iPadOS 14.5.

    meine Logitech Tastatur, die ich am iPad nutze, ist seit dem Update nur noch auf English, obwohl ihr Layout Deutsch ist und es auch so im iPad eingestellt ist. Anscheinend verträgt die Tastatur die neue Version noch nicht, oder die 14.5 kommt nicht mit der Tastatur klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.