iOS 12.2: Beta 2 bringt vier neue Animoji und weitere Neuerungen

Apple hat am gestrigen Abend die zweite Beta von iOS 12.2 veröffentlicht, die natürlich wieder ein paar Neuerungen im Gepäck hat. Als Erstes seien die vier neuen Animoji erwähnt, die ihr zukünftig benutzen könnt. Darunter fällt eine Giraffe, ein Hai, eine Eule und das Warzenschwein – mein persönlicher Favorit ist der Hai, der ziemlich nett aussieht.

Was ist sonst noch neu? In der Musiksteuerung innerhalb des Control Centers hat man das AirPlay-Icon geändert. Vorher sah das aus, wie ein leicht gedrehtes WLAN-Symbol. Je nachdem was ihr für Inhalte per AirPlay wiedergebt, ändert sich dieses Icon auch. Streamt ihr beispielsweise ein Video zu eurem Apple TV, wird dort der bekannte kleine Bildschirm angezeigt. Außerdem findet sich nun ein kleines Icon für die Remote bei der AirPlay-Steuerung für den Apple TV.

Eine kleine Änderung im Sperrbildschirm gibt es ebenfalls. Dort wird beim Aufwachen nicht mehr der Tag, sondern der aktuelle Ladezustand eures Smartphones oder Tablets angezeigt.

Sollten euch noch weitere Änderungen auffallen, lasst gern einen Kommentar da.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. hm … und wenn ich den Tag weiterhin sehen will?

    • Kalenderblätter

      • Dafür musst Du das iPhone erst entsperren, was eine Interaktion erfordert. Ich finde den genauen Ladestand an der Stelle auch unnötig, das Symbol oben rechts zeigt mir doch im Groben an, wie es um dem Akku bestellt ist und wer es genau wissen will, wischt das Control Center nach unten. Ich hoffe daher auf genügend negatives Feedback, so dass es diese Änderung nicht in die finale Version schafft.

        • Im Sperrbildschirm nach links wischen geht auch. Ich finde es aber auch unnötig. Die neue Akku-Anzeige dort ist redundant, die sollte es nicht in die Final schaffen.

  2. Das mit der Akkuanzeige ist ein Bug und steht unter known issues 😉 Sollte er nur beim Laden anzeigen – und das tut er heute schon genau so.

  3. Moin @Oliver,

    hat zwar wenig bis nichts mit dem eigentlichen Artikel zu tun, aber kannst du mir vielleicht sagen, woher das Hintergrundbild stammt, das auf dem iPhone im Artikelbild zu sehen ist? Gefällt mir gut… 🙂

    Besten Dank vorab!

  4. Moin @Oliver,

    hat zwar wenig bis nichts mit dem eigentlichen Artikel zu tun, aber könntest du mir sagen, woher das Hintergrundbild stammt, das auf dem iPhone im Artikelbild zu sehen ist? Gefällt mir gut!

    Besten Dank vorab!

  5. Fällt denen sonst nix besseres ein als diese blöden Animojies?
    Wird immer mehr zum teueren Kinderspielzeug..

Schreibe einen Kommentar zu André Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.