iOS 11: Developer-Version Beta 6 ist da

Update 14.8: Mittlerweile ist Beta 6 für Entwickler und die Public Beta 5 für alle Tester da: Solltet ihr selber als Entwickler bei Apple angemeldet sein oder zumindest ein Entwickler-Profil auf iPhone oder iPad installiert haben, dann wartet ab sofort die Apple iOS 11 Developer Beta 6 auf euch. Apple nennt Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Neben Apple iOS 11 Developer Beta 6 wird bald auch sicher macOS High Sierra Entwicklerversion 6 sowie watchOS 4 Beta 6 veröffentlicht. Typischerweise werden relativ zeitnah auch die Public Betas veröffentlicht, sofern keine großartigen Fehler gefunden werden. Falls ihr Neuerungen entdeckt, gerne mit ihnen in die Kommentare. Die finalen Versionen werden im September erwartet.

iOS 11: Mails per Drag & Drop als eml-Dateien in Dateien-App exportierbar

iOS 11: Notizen-App erkennt Handschrift

Wallpaper iOS 11, macOS High Sierra & iMac Pro

iOS 11: Bildschirm lässt sich aufzeichnen

iOS 11: Screenshots erstellen und bearbeiten mit dem iPad

iOS 11: So funktionieren „Direkte Notizen“

iOS 11: Zugriff auf Standort erlauben: „Beim Verwenden der App“ wird Pflicht

iOS 11 kann automatisch Apps auslagern (und du auch manuell ohne Datenverlust)

Apple AirPods bekommen mit iOS 11 eine wichtige Funktion

iOS 11: Diese Neuerungen kommen im Herbst für diese Geräte

Apple AirPods: iOS-11-Gesten bleiben unter iOS 10 erhalten

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Frederik Kunze says:

    Auf welcher Device testest du die Beta? Ich überlege mir die Public auf meinem iPad Pro zu installieren schrecke aber noch ein wenig davor zurück weil es ein Produktivgerät ist.

  2. @Frederik: Auf dem iPad. Man merkt aber eben noch, dass es Beta ist.

  3. in einem Monat soll die Final erscheinen und man merkt 1 Monat (!) davor noch das es eine Beta ist… Sorry das ist schwach.

  4. Ich frage mich langsam auch ob sie ihren Zeitplan einhalten können, sonst waren geschätzte 90% der Fehler nach der 3. Developer-Beta behoben.

  5. Ja auf dem iPad Pro 9.7 läuft das ganze noch echt unrund 🙁

  6. @ ABC
    Wo ist das nun schwach? Es gibt Betas die sich anfühlen wie Alpha Versionen. Außerdem ist ein Monat eine lange Zeit, wir rechnen hier nicht nur die ach so tollen August Tage hinzu sondern vergeht im September auch einiges an Zeit wo man ranklotzen kann. Ich denke wer mal eine Beta mitgemacht hat bei Apple wird merken woran er ist, andere können sich da glaube ich schlecht ein Bild machen. Außerdem unterscheiden wir hier ein Betriebssystem fürs iPad und für das iPhone, jedes ist anders und jedes hat wahrscheinlich einen unterschiedlichen Stand immerhin soll alles gleichzeitig erscheinen und nicht wie bei der Konkurenz Häppchenweise 🙂

  7. Also ich teste die Public auf meinem iPhone 7 und auf meinem iPad Pro und bin bisher begeistert. Laufen beide stabil.

  8. Der App-Switcher läuft wieder rund und hakt nicht mehr…. Ein Traum…. Und so schlimm finde ich die Beta gar nicht. Man sollte nicht vergessen, dass auch noch nicht alle Apps angepasst sind und es daher vielicheicht auch nur nach Fehlern aussieht.

  9. Hab die iOS11 Beta seit Version 1 auf meinem iPad 10.5 installiert und sie ist schon deutlich stabiler geworden. Dennoch läut sie immer noch nicht 100%ig, zudem gehen bei mir etliche Apps nicht mehr oder haben mit Abstürzen zu kämpfen. Z.B. die Sparkassen App.

    Mein iPad nutze ich gerne als Testsystem, aber auf meinem iPhone würde ich die Beta nicht installieren.

  10. Ich habe extra ein iPod Touch zum Testen der Beta

  11. Hi,
    Ich nutze das IPhone da ich mal ganz ehrlich nicht darauf angewiesen bin. Es macht einfach Spaß das An und Aus von Funktionen direkt mitzubekommen. Auch wenn mal was nicht klappt…was soll‘s…

  12. Bei mir funktioniert iCloud für IMessage noch. Und ich habe auf dem iMac und auf dem Iphone jeweils die aktuelle Public Beta installiert.

  13. Bis auf Public Beta 2 lief bei mir bis jetzt alles super Stabil. Alles so wie es sein soll. Bin sehr zufrieden

  14. Bei mir gibt’s direkt einen Crash + Respring, sobald ich per 3D Touch Optionen im Kontrollzentrum anpassen will. Hat noch jemand das Problem? iPhone 6S mit iOS 11 Public Beta 15A5354b

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.