iOS 11.1 Beta 3 veröffentlicht (ebenso watchOS 4.1 und tvOS 11.1)

Kurz notiert: Nutzer der Beta aufgepasst – Apple hat heute die bereits dritte Beta-Version von iOS 11.1 veröffentlicht. Wie immer dürft ihr mit zahlreichen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen rechnen. Leider sind derzeit noch immer sowohl weder AirPlay 2 noch Messages in iCloud implementiert. Hier werden wir uns wohl mindestens bis zum finalen Release von iOS 11.1 im (vermutlich) November gedulden müssen. Selbstverständlich dürfen aber auch Nutzer der watchOS 4.1- und tvOS 11.1-Betas das entsprechende Update herunterladen und installieren, auch hier war Apple wieder fleißig. Ein umfangreiches Changelog findet ihr bei 9to5Mac.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Kann mir jemand sagen wie die akku Performance mit dem 6s unter der dritten beta aussieht?

  2. Ist das dein Ernst? Kurz mach Veröffentlichung nach Akkuerfahrungen zu fragen macht wenig Sinn …

  3. Aber witzig ist schon….Ich hoffe das Bluettooth endlich wieder zuverlässig ist.

  4. Mit IOS 11 hat sich Apple wirklich ins Knie geschossen. Heute Morgen schließt sich einfach Safari kommentarlos und das 6s meiner Holden ist kurz nach Update auf 11.0.3 komplett eingefroren nur ein Reset hat geholfen. Wow das hatte ich noch nie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.