iOS 11.1 Beta 2 veröffentlicht

Kurz notiert: Nutzer der Betaversion von Apples iOS können direkt mal die Maschinen anwerfen und aktualisieren. Apple hat aktuell iOS 11.1 Beta 2 veröffentlicht. Wie üblich stehen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen im Fokus, dieses Mal solltet ihr aber auch einmal nach neuen Emojis Ausschau halten, denn diese hat Apple ja jüngst erst angekündigt. Vielleicht sind diese ja mit an Bord. Gedankengang: Die finale Version von iOS 11.1 wird spätestens Anfang November aufschlagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Also bei mir wird am iPhone SE noch nichts angezeigt.
    Mal abwarten, die erste Beta hat ja schon viele Probleme von 11.0 gelöst und keine neuen Verursacht.

  2. Hallo, ios 11.1 Beta 2 hat super viele Fehler:
    Uhrzeit in Clock App geht nicht,
    Schneller Akkuverbrauch bzw starke Sprünge bei Prozentanzeige , auch beim Laden
    kein Landscape Modus im Homescreen
    Performance allgemein. Sehr ruckelig
    beim Mail erstellen geht display gemäß Einstellung einfach aus, obgleich mit Siri noch diktiert wird.
    Also die aktuelle Version ist Schrott.
    Nutze iPhone 6S Plus.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.