iOS 10: „Zum Entsperren Home-Taste drücken“ deaktivieren

ios 10iOS 10 ist da und verbannt das klassische Swipe to unlock in die Geschichtsbücher. Wer ein neueres Gerät hat, der wird diese Funktion eh schon lange nicht mehr genutzt haben, kann man durch Auflegen des Fingers auf den Home-Button doch eigentlich viel bequemer das Gerät freischalten – geht halt nur, wenn Touch ID vorhanden ist. Mit iOS 10 kann man allerdings zwei Wege beschreiten, denn zum einen hat man das „Zum Entsperren Home-Taste drücken“ , auf der anderen Seite kann dies aber durch Auflegen des Fingers ohne Drücken geschehen. Während ich persönlich das Entsperren mittels Klicken vorziehe, könnt ihr ja auch mal den anderen Weg gehen, bei dem das Auflegen des Fingers im Sperrbildschirm reicht.

img_4546

Zu (Re-)Aktivieren ist diese Option unter Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Home-Taste. Hier findet man den zu aktivierenden Punkt „Zum Öffnen Finger auflegen“. Hierdurch wird das iPhone mit iOS 10 freigeschaltet, wenn der Nutzer seinen Finger auflegt im Sperrbildschirm, das Drücken fällt also weg. Das Drücken des Home Buttons ist aber dennoch so möglich.

img_4547

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. Na? Wo hat Appla da abgeguckt? 🙂

  2. Muss man bei solch einfachen Dingen immer gleich von abgucken und nachmachen sprechen? Nicht jeder kleine Pups muss immer ein Patent haben.

    Apple ist auch nicht viel besser mit der damaligen Swype to Unlock Klage, aber dennoch halte ich das hier für übertrieben.

  3. Viel eher würde mich interessieren wie ich den hässlichen Schriftzug unten jetzt weg bekomme. Ich weiss ja, dass ich da drauf drücken muss.

  4. Bei der Option geht es doch um den Unterschied aktives Display vs. inaktives Display oder?
    Heißt „im Sperrbildschirm“, dass er auch sichtbar sein muss?

  5. Bin verwirrt, ich muss doch drücken und dann Finger auflegen zum entsperren (so habsch des vorher immer gehabt).

    Wenn ich die Option einschalte und nur den Finger auflege passiert nichts.

  6. Sonst muss ich ja erst einmal drücken, damit der Sperrbildschirm erscheint (Display aktiv) und dann „reicht“ auflegen. Wäre sinnlos. Die meisten haben ihr Setting ja so, dass das Display nach sehr kurzer zeit abdunkelt.

  7. Das nutze ich schon länger, musste es nach dem Update auf 10 aber neu aktivieren. Was bleibt ist der Text „Zum Entsperren Home-Taste drücken“, obwohl es nur durch auflegen funktioniert

  8. Hi,
    ich hoffe das nicht jetzt für jeden Punkt in IOS 10 ein Eintrag kommt. Ich denke jeder sollte sich nach so einem Update auch mal die Einstellungen durchschauen.

  9. Wenn diese Option deaktiviert ist, ist alles wie vorher. Das heisst, man muss nicht unbedingt per Homebutton DRUCK entsperren. Man kann auch die Seitentaste zum aufwecken nehmen oder eben „Raise to wake“ und dann den Finger nur auf den Homebutton legen OHNE zu drücken.
    Mit abgucken hat das also nichts zu tun, man stellt damit den alten Zustand seit der Einführung von TouchID wieder her.

  10. @Hans:
    „Raise to wake“ ist aber neu oder? Geht das mit jedem Modell?

    Mit „Seitentaste“ meinst du die Taste oben oder 🙂 (oder ist die bei iPhone 6 gewandert?)

  11. Ok, ja die Taste ist seit 6 tatsächlich seitlich (habe noch das 5s).
    Auch von Samsung abgekupfert tztz 🙂

  12. @Peter

    Ja, das ist neu. Von mir aus auch abgeguckt. Nur geht es hier ja um den Homebutton.
    Jo, früher war die Taste oben 😉

  13. @Peter
    „Raise to Wake“ geht erst ab dem 6s.

  14. @Jack68
    Schade, dachte ich mir schon.

  15. Ich habe „Zum Öffnen Finger auflegen“ aktiviert….aber es funktioniert nicht. Also, iPhone-Bildschirm ist aus…ich lege einen Finger auf den Home-Button…und nichts passiert. Verstehe ich nicht. Kann mir das mal jemand erklären? Vielen Dank euch. PS: Das Gerät habe ich auch schon einmal neu gestartet.

  16. Thomas Müller says:

    Das Display muss natürlich vorher aktiviert sein. Automatisch geht das erst ab dem IPhone 6s, 6s Plus. Sonst musst Du weiterhin drücken.

  17. Ich habe das 6s. Wenn Bildschirm dunkel und ich den Home-Button betätige, entsperrt es sofort und ich sehe den Home-Bildschirm. Hieß es nicht 1x drücken = Sperrbildschirm und man kann eingegangene Push-Nachrichten lesen, dann das zweite mal Home-Button betätigen = entsperren. Auch wenn ich ‚Zum Öffnen Finger auflegen‘ aktiviere, habe ich das selbe Problem – Bildschirm dunkel, betätige 1x den Home-Button und das Phone ist entsperrt. Beim iPhone 6 funktioniert es (ab und zu) mit dem 2x drücken. Hat jemand vielleicht eine Lösung? *lf*

  18. Vincenz Oberhuber says:

    na super… und nun? Mein Home Button ist defekt – und ich kann mich nun mein 5s nicht mehr verwenden?

  19. Hab noch ein Air der ersten Generation und das ist die Lösung mit zweimal drücken wirklich doof.
    Möchte den Slide wiederhaben und nicht Köpfchen drücken.#doof#

  20. Wolfgang Denda says:

    Apple hat ja einiges eingebaut, leider überwiegend Kindermädchen-Funktionen. Für mich bleibt, dass mein Iphone wenigstens nicht langsamer geworden ist, die Animationen weniger wurden, und nette Sachen für den Lockscreen. Immerhin.

    @Vincenz Oberhuber
    Normal definiert man in den Bedienungshilfen eine Geste, als Ersatz. Geht das nicht mehr?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.