iOS 10 und macOS Sierra Public Beta-Versionen

apple logo artikel retroSolltet ihr zu den Gefahrensuchern gehören, so stehen euch zwei Optionen offen, sofern ihr iOS oder macOS Sierra ausprobieren wollt. Auf der einen Seite gibt es die Versionen für Entwickler, die eine Entwickler-Mitgliedschaft oder ein bei einem Entwickler registriertes Gerät voraussetzen, auf der anderen Seite gibt es die Public Beta-Versionen, die den Vorteil haben, dass sie oft eine Ecke stabiler sind. Auch für iOS 10 und macOS Sierra wird es eine Public Beta-Version geben, Apple hat die entsprechende Seite schon einmal freigeschaltet.

macos sierra apple ios 10

Die Public Beta von iOS 10 soll im Juli erscheinen, die finale Version dann im Herbst, sicher im September zur Vorstellung der neuen iPhones. Identisch verhält es sich mit macOS Sierra. Wer sich bereits jetzt einmal anmelden und sich etwas einlesen will, der kann dies bereits tun. Die Informationsseiten zu iOS 10 und macOS Sierra sind bereits online – und die Beta-Anmeldeseite ebenfalls. Folgende Geräte sind mit iOS 10 kompatibel: iPhone 5 und neuer, sämtliche iPad Air- und iPad Pro-Modelle, iPad 4. Generation, iPad mini 2 und neuer und iPod touch 6. Generation.

423739328_11123299942072637381

Update! Offenbar hat Apple etwas in letzter Sekunde geändert, während wir Text verfassten. So zeigt das Bild über diesem Text die alte Kompatibilitätsliste, die unter anderem das iPad mini und das alte iPad anzeigt. In der neuen Liste ist davon nichts mehr zu sehen:

Bildschirmfoto 2016-06-14 um 06.54.28

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. 🙁 iPhone 4s raus, aber das iPad 2 noch drin? Erscheint mir ein wenig unlogisch, da doch beider auf „der selben Basis“ aufbauen. – A5

  2. Philotech says:

    Hm, bin ich der einzige, dem der Widerspruch zu Text und einkopiertem Kompatibilitätschart auffällt? Da stehen doch zB auch das iPad mini (1. Generation) drin und der iPod Touch 5. Gen.
    Da andere Websites diese beiden Geräte aber auch als nicht mehr unterstützt melden muss Apple da wohl in letzter Sekunde noch Änderungen vorgenommen haben…

  3. macOS für Geräte von 2010 und neuer.
    Dann wird’s bald Zeit das mal ein neues Macbook Air erscheint.

    Gerade noch drin mein aktuell benuztes Air.

  4. Der Sierra-Beta-Installer bleibt bei mir kurz vor Schluss hängen („About a minute remaining“ seit 1/2 Stunde).

  5. Jörg Schwalbach says:

    Mich würde interessieren wie man das Auto unlock aktivieren kann. Ich habe sowohl die Beta von MacOS Sierra, als auch WatchOS 3. Aber Auto UNLOCK kann ich nirgends finden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.