Anzeige

iOS 10: Deutsche Telekom: WLAN Call freigeschaltet

artikel_telekomAb sofort telefonieren Telekom-Mobilfunkkunden mit passendem iPhone und iOS 10 nach erfolgtem Update der Netzbetreibereinstellungen mit ihrem Smartphone über jedes beliebige WLAN-Netz im In- und Ausland und sind auch via WLAN mobil erreichbar. Dabei telefonieren und simsen die Nutzer weltweit zu Preisen wie bei Anrufen und SMS aus Deutschland heraus. WLAN Call ist eine Zubuchoption ohne monatliche Kosten, welche im Juni 2016 durch die Telekom freigeschaltet wurde. Man benötigt lediglich ein WLAN Call-fähiges Smartphone sowie einen VoLTE-fähigen Mobilfunkvertrag (Voice over LTE). Für die Gespräche über WLAN gelten die Konditionen des gebuchten Mobilfunktarifes für Verbindungen innerhalb Deutschlands.

wlan-call

WLAN Call könnte für alle spannend sein, die keinen guten Mobilempfang haben – ich selber kenne Menschen mit dem Pech, die in ihren eigenen vier Wänden so gar keinen Mobilempfang haben. Für WLAN Call können prinzipiell alle öffentlichen und privaten WLAN-Netze genutzt werden, es müssen dabei mindestens 100KB Bandbreite zur Verfügung stehen.

Laufende Gespräche werden im Inland außerhalb eines WLAN-Netzes bei ausreichender Signalstärke unterbrechungsfrei über das LTE-Netz weitergeführt. Zum Auslandseinsatz hält die Deutsche Telekom wie folgt fest: „WLAN Call ist auch im Ausland möglich. Die Abrechnung erfolgt wie ein aus Deutschland geführtes Telefonat. Konkret bedeutet das: Verfügt der Kunde über eine Allnet Flat in alle Netze, sind auch die Gespräche über WLAN Call nach Deutschland abgedeckt. Gespräche in das Ausland werden so abgerechnet, als ob der Anruf von Deutschland heraus ins Ausland erfolgt.“

Die Deutsche Telekom hat eine Informationsseite zum Thema ins Netz gestellt. Hier erfährt man beispielsweise, dass der Notruf via WLAN Call nicht möglich ist oder das Versenden von USSD-Codes. Neben der Deutschen Telekom unterstützen auch o2 und Vodafaone WLAN Call. Auch auf Geräten mit Karte von Congstar ist die Option nutzbar. <- Wird leider nur angezeigt und ist offenbar nicht nutzbar.

(danke dominic und alle anderen!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Bei mir hats heute morgen funktioniert. Es steht dann bei Netzbetreibername ein „WLANCALL“ text.
    Hier im office steht wieder netzbetreiber.
    Keine Ahnung nach was für einem Kriterium das aktiviert und deaktiviert wird.

  2. Man muss hier aber höllisch aufpassen, wenn man im Ausland ist und zum Beispiel eine Auslandsflat hat!
    Ich selber habe die All Inclusive Option für meinen Magenta Mobil Tarif und würde im Ausland kostenlos innerhalb dieses Landes telefonieren können. Über WLANCall hingegen wird das Gespräch über Deutschland geführt und ich müsste für das Gespräch zahlen.
    Ich arbeite nicht weit Entfernt von der niederländischen Grenze und habe immer wieder Telekom-NL Netz (genau so wie KollegInnen von mir). Über WLANCall könnte das ein ziemlich teurer Spaß werden, außer ich Buche mir nochmal die teurere EU-Flat Plus…

  3. Zur Klarstellung:

    WLAN Call funktioniert nur, wenn schlechter bis gar kein Empfang vorhanden ist. Sobald dann nur noch 1 oder 2 Balken da sind wird „WLAN Call“ eingeblendet, anstatt der Netzbetreiber.

  4. Man kann nicht manuell über WLAN telefonieren?

    Trotzdem klasse Sache, warum 5km zum nächsten Turm funken, wenn per WLAN die Überführung ins Kabel keine 3m entfernt ist.

  5. Wie sieht es bei Magenta Mobile Start aus?

  6. Wifi Calling gibt es auch bei Vodafone, aber noch nicht fürs iPhone.

    WLAN Call bietet die Telekom schon länger an, bisher aber nur für Samsungs S6-Modelle mit Telekom-Firmware. Bei Vodafone ist das Wifi Calling ebenfalls auf Samsungs neuere Galaxy-Reihe sowie das LG G5 beschränkt und gilt nur für Geräte, die beim Netzbetreiber erworben wurden.

  7. Sollte das nicht auch testbar sein, indem man zuerst den Flugmodus aktiviert und anschließend sein WLAN explizit wieder einschaltet?

    Sorry, kann es gerade noch nicht testen, aber vielleicht könnt ihr Leute, bei denen schon mal der Text „WLAN Call“ aufgetaucht ist, es mal ausprobieren.

  8. Nein Andreas, das funktioniert nicht. Beim Flugmodus werden die Telefon-Funktionalitäten deaktiviert, wodurch WLAN Call nicht mehr funktioniert, habs eben getestet.

  9. @Andreas: Funktioniert hier mit einem 5s. Flugmodus ein und WLAN wieder ein…dauert 5 Sekunden und dann erscheint WLAN-Call neben dem Flugzeug-Symbol. Gespräch darüber war einwandfrei…

  10. Ich fasse mal etwas zusammen…

    – es muss iOS 10 installiert sein (geht bei mir auch mit der vorletzen Beta)
    – es muss das Telekom Netzbetreiber-Update drauf sein (seit dem 13. Sep verfügbar)
    – unter „Mobiles Netz“ muss unter LTE > „Sprache und Daten“ eingestellt sein
    – unter „Telefon“ müssen Wlan Anrufe aktiviert werden
    – Wlan Call wird aktiv, wenn die Mobilfunkverbindung schlecht ist (im Inland)
    – es steht dann „WLAN Call“ im Netzbetreiber Feld statt „Telekom“.
    – Man kann es auch erzwingen, indem man in den Flugmodus geht und Wlan einschaltet!
    – im Ausland ist Wlan Call immer verfügbar wenn ein Wlan verfügbar ist
    – im Ausland wird ein gegonnenes Gespräch nicht ins Mobilfunknetz übergeben, um Kosten zu vermeiden.
    – Im Inland wird automatisch während des Gespächs ins Mobilfunknetz gewechselt, wenn das Wlan nicht mehr verfügbar ist

  11. – gewechselt wird nur, soweit ich weiß, wenn LTE zur Verfügung steht. Handover von WLAN zu 2G oder 3G sollte nicht gehen, oder?
    – man braucht einen VoLTE-fähigen Vertrag und die entsprechende, kostenfreie Option „VoLTE und WLAN Call“ (welche es nicht getrennt gibt @Gerald)

  12. dude0100,

    derzeit ist das wohl so mit dem handover. könnte aber evtl später mal möglich gemacht werden… ist ja technisch nicht so einfach.

    und das mit der VoLTE option habe ich vergessen.. ja, das man man online oder telefonisch kostenlos bestellen, sonst kein wlan call möglich

  13. … mei… Alter Hut… Skype mit Guthaben kann das alles auch….und ist einfacher 🙂

  14. WLAN Call geht nicht bei Prepaid MagentaMobil Start, gerade von der Hotline bestätigen lassen.

  15. Gibt es inzwischen jemanden, bei dem es vielleicht mit iOS 10.1 und congstar funktioniert?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.