Internet Explorer 10 und Windows 8 mit Wachstum

Einmal monatlich wälze ich mich durch Statistiken und schaue, wie es um die einzelnen Browser und Betriebssysteme bestellt ist. Die Jungs von Netmarketshare tracken jeden Monat 40.000 Seiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. 160 Millionen Besuche bei 40.000 Seiten sind sicherlich nicht die Gesamtheit, geben aber sicherlich einen netten Eindruck, wie da draußen Systeme angenommen werden.

IE 10

[werbung]

Hier ist sicherlich immer der Internet Explorer 10 oder Windows 8 interessant, die ja im Bereich Browser und Betriebssystem die aktuellen Pferde im Stall von Microsoft sind. Hatte der Internet Explorer 10 im April lediglich 6,02 Prozent Marktanteil, so sind es im Mai schon 9,26 Prozent, eine Steigerung, über die man sich im Hause Microsoft sicherlich freut.

Bildschirmfoto 2013-06-01 um 16.57.47

Windows 8 kann auch Zuwachs verbuchen, gering aber messbar. 4,27 Prozent aller Nutzer haben demnach das neue System aus Redmond installiert. Windows 8 dürfte bald Windows Vista überflügelt haben. Für Microsoft bleibt zu hoffen, dass das System mit dem Erscheinen von Windows 8.1 besser angenommen wird. Dessen Preview-Version erscheint am 26. Juni mit diesen Verbesserungen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Die 38% XP finde ich krass.

  2. Windows 8 hat nur Zuwachs durch die Neugeräte die mit Win8 ausgeliefert werden. Ich habe XP auf 2. und 3. Rechnern und Win7 auf dem Hauptrechner, scheint bei den meisten ähnlich zu sein. Win8.1 wird daran auch nichts ändern.

  3. Ich hab mir win8 extra gekauft, scheint bei den meisten ähnlich zu sein.

  4. Allen Unkenrufen zum trotz, aber ich persönlich finde den IE 10 gar nicht so schlecht, der ist schnell. Leider kann er aber dennoch in Sachen Bedienung nicht mit Chrome oder Opera mithalten.

  5. „Allen Unkenrufen zum trotz, aber ich persönlich finde den IE 10 gar nicht so schlecht, der ist schnell.“
    In der Tat, ich nutze ihn für die ZDF-Mediathek (und auch nur dafür) auf meinem etwas schwächlichen Notebook, weil es dort der einzige Browser ist, der nicht ruckelt.

  6. Die XP User könnten das theoretische neue Potential für WIN 8 sein, wenn sie sich denn von ihren alten PCs trennen könnten bzw. diese schlapp machen …lol… Die WIN 7 User werden weniger motiviert sein umzusteigen. Aber alles dauert halt seine Zeit. 😉

  7. Für Microsoft bleibt zu hoffen, dass sie Win 8 genau so schnell abschießen wie Vista damals und sich schleunigst wieder den unterschiedlichen Usergruppen zuwenden statt an ihnen vorbei zu programmieren, in dem sie alles und jeden über einen Kamm scheren.

  8. Linux Mint says:

    Ich bin einer dieser XP-Dinos, hatte in meinem jugendlichen Leichsinn eigentlich vor, auf Win 8 umsteigen zu wollen…

    Tja, Linux Mint fängt an, mir zu gefallen 😉

  9. Ja, Linux Mint ist eine vernünftige Alternative. Ich bin mittlerweile von Mint auf Mageia umgestiegen – auch das kann ich jedem empfehlen.

  10. Ab April 2014 wird Windows 8 einen Boom erleben 😉