Internet Archive bietet 2400 DOS-Klassiker im Browser

Bildschirmfoto 2015-01-06 um 00.53.08

Kurz notiert: Das Internet Archive hat einmal mehr zugeschlagen. Erst im November 2014 hatte man 900 Konsolenklassiker zum Spielen ins Netz entlassen, nun legt man satte 2400 Spiele aus der MS-DOS-Ära nach. Jason Scott erklärt in seinem Blog, wie sich das Ganze entwickelt hat. Er erklärt zudem, dass es einige Hürden gibt, wenn man MS-DOS-Spiele in den Browser überträgt – so könnt ihr zum Beispiel nicht für später abspeichern und natürlich gibt es Spiele, die nicht wirklich im Browser zu bedienen sind. Die neue Oberfläche des Archivs erlaubt das Durchsuchen nach Namen, Alter oder auch Aufrufen. Wer also Langeweile hat, der schnappt sich Prince of Persia, Boulder Dash oder andere Klassiker. 5 Millionen Menschen hat es bereits aufgrund der Konsolenklassiker auf die Seite verschlagen, nun werden es sicherlich noch mehr. Der absolute Hammer.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Wenn man daran denkt, dass mal ein kompletter Computer für die Spiele gebraucht wurde, und jetzt laufen die im *Browser*! Echter Wahnsinn, wie leistungsfähig heute selbst Taschengeräte sind.

  2. Und auf was läuft der Browser Wolfgang, etwa auf einem Stück Brot? 🙂

    Später mal ausprobieren…Maniac Mansion 🙂

  3. Um technisch korrekt zu sein: Die Spiele laufen natürlich nicht im Browser*, sondern jeweils in einer Virtual Machine, in diesem Fall einer DOSbox, die zum Browser gestreamt wird. Die eigentliche — und nicht zu unterschätzende — technische Leistung ist in diesem Fall das Echtzeit-Audio/Video-Streaming inkl. Input-Rückkanal über browsereigene HTML5-Mechanismen. Und natürlich Rechenzeit und Bandbreite, die dafür zur Verfügung gestellt werden.

    *) Weit davon sind wir wohl aber auch nicht mehr davon entfernt, x86-Emulation im Browser zu haben. Im Moment, soweit ich das erkenne, aber noch nicht ganz in Echtzeit.

  4. HAHA North & South
    Großes Kino! Danke 🙂

  5. Thomas Baumann says:

    Sehr gute Idee. Nur leider besteht starkes Optimierungspotential. Einige Spiele funktionieren nur in Vollbild (sonst ist die Maus total verzogen), andere laufen viel zu schnell und sind somit unspielbar. Ärgerlich

  6. Gibt es einen Trick? Ich habe mich an Buried Bucks probiert und es bleibt immer hängen. Außer „Space“ zu drücken, habe ich doch nichts zu tun?

    https://archive.org/details/a8b_Buried_Bucks_1982_ANALOG_Software_US_a_k_file

  7. Leider mit Kopierschutz

  8. Ich dachte auch, ich versüße mir mal ein wenig die Mittagspause, aber drei Spiele probiert, drei funktionierten nicht. Erst mit Lotus hatte ich Erfolg, aber sonst klemmte es oder ich scheiterte an der Kopierschutzabfrage. 🙂

    Vielleicht wird da aber noch dran gearbeitet. Viele Spiele ergeben ohne Speicher-Funktion ohnehin keinen Sinn.

  9. Verdammt! Sensible Soccer ist weg, zwei Tage lang gespielt, dann: „The item is not available due to issues with the item’s content“.
    Jetzt bin ich aufgeschmissen…
    https://archive.org/details/msdos_Sensible_Soccer_-_European_Champions_-_92-93_Edition_1993

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.