Intern: Neue Adresse des Feeds

Moin Moin zusammen. Falls ihr diesen Beitrag im Blog lest (und nicht im Feed), dann wisst ihr dass etwas falsch läuft 😉 Wie bereits hier und hier erwähnt – die Feed-Adresse wurde umgestellt. Sofern ihr mich weiter per Feedreader lesen wollt solltet ihr quasi ab jetzt diese Adresse nutzen. Auch wenn ihr dieses Blog bereits länger als vier Wochen lest – bestellt mal bitte den Feed auf der alten Adresse ab und abonniert den neuen Feed. Danke – und einen schönen Start in die Woche 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Was machst du? Das funktioniert doch normalerweise automatisch.

    Hast du deswegen bei den Abonnenten so abgespeckt?

  2. @ad: Bin eines der Opfer der Feedburner-Umstellung von Google.

  3. Wirst du langsam nervös?

    Blöd auch, dass man die Zahlen auch irgendwie nicht überprüfen kann, wenn man sich diesem Dienst hingegeben hat.

    Bei mir funktioniert dein Feed aber sonst ohne Probleme. Zahlen sind doch unwichtig 😉

  4. Robert H. says:

    Die permanente Weiterleitung auf http://stadt-bremerhaven.de/feed behält aber auch seine Gültigkeit, oder?

  5. @Robert H.: Jau, der wird intern umgestrickt 😉

  6. lordkanti says:

    Ich bin verwirrt.
    Wo ist der Unterschied zwischen http://stadt-bremerhaven.de/feed/ und http://feeds2.feedburner.com/stadt-bremerhaven/dqXM?format=xml? Bzw. welche Adresse ist richtig? Ist das überhaupt relevant für mein Firefox-Dynamisches-Lesezeichen?

  7. Adresse des Kommentar-Feeds?

  8. JürgenHugo says:

    @Caschy:

    Mann, Mann – bald weiß ich „gaanich“ mehr was´n Feed is` 😛

  9. Hmm also bei mir Funktioniert der alte Feed, aber hab es nun umgestellt.

  10. Bei mir war es so, dass ich über 2000 Reader „verloren“ habe. Ich glaube allerdings nicht, dass es an der Umstellung lag, sondern dass auf dem neuen Google Server richtig (bzw. anders gezählt wird).

    Das sind allerdings alles nur vermutungen.

    P.S.: Meine Umstellung ist inzwischen mehrere Wochen her und ich bin wie gesagt immer noch nicht bei den alten 11.000 Readern.

  11. Hi, beide Feeds funktionieren mach wie vor, nur Deine
    Vorschau für die Kommentare nicht..

  12. Hi Carsten, ich habe es mal umgestellt.

    Was macht eigentlich Dein Fritz Box Projekt ?

    Allen noch einen schönen Abend …

  13. Hast du mal einen Tipp, wie ich die Adresse des Feeds im GoogleReader umstellen kann?
    Sehe nur eine Löschmöglichkeit, keine Feed-Editor Funktion.

    Danke

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.