Instantbird – ein neuer Messenger

Ein neuer Stern am Messengerhimmel? Instantbird – vereint Mozillas XULRunner Technologie mit der Pidgin libpurple Technologie zum verbinden zu verschiedenen Netzen. Wenn dieses Projekt weiterentwickelt wird – wird es eine Konkurenz zu Miranda & Co. Ich hab die erste Version mal für euch angetestet – und Screenshots sagen mehr als tausend Worte.

sshot-2007-10-19-[21-50-41]

Da ist für jeden was dabei. Alle bekannten Messengernetze lassen sich einbinden.

sshot-2007-10-19-[21-51-52]

Über den "Account manager" werden Dienste wie z.B. AIM und ICQ konfiguriert und hinzugefügt.

sshot-2007-10-19-[21-54-14]

Der erste Test klappte bereits. Bisher noch spartanisch. Aber zum einfachen schreiben reicht es.

Quickinfos: Benötigt keine Installation. Legt ein Profil unter %appdata% an. Verfügbar auch für Linux und Mac OS X. Momentan bei Version 0.1.Wird Addons und Themes wie bekannte Mozilla Anwendungen unterstützen.

Wie ist eure Meinung dazu?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Werd ich mal im Auge behalten. Pidgin gefällt mir nämlich gar nicht.

  2. Stoiberjugend says:

    braucht kein mensch. miranda tuts absolut.

  3. Unter Linux leider nicht. Da gibt es (für Gnome) keine allzu große Auswahl.

  4. scheint interessant zu sein, aber wo ist der Unterschied zu Miranda?
    Ich bleibe vorerst bei Miranda.

  5. Echt klasse.

    Er vereint mein Lieblingszeug! Mozilla-Technologie ist sowieso das beste und dann noch zu verschiedenen Netzen verbinden… göttlich!

    Ich warte auch schon ewig, dass die Entwickler von Version 0.1 runterkommen, aber naja. Wenn er mal fertiggestellt werden sollte, wird er Pidgin ersetzen.

  6. Na da warte ich auch schon seid Monaten. Gibt es irgendwie kein Forum oder so wo man mehr Infos herbekommt was die Entwicklung angeht?

  7. Kannst in ihren IRC gehen, da sind die Entwickler öfter.
    (irc.mozilla.org, channel: Instantbird)

  8. Gerade wollte ich schreibn, wie lange doch das neue Release auf sich warten lässt. Aber kurz vor dem Senden bin ich mal zu den Entwicklern in den Channel gegangen und habe gefragt, wann es denn soweit sein wird.

    Wie es der Zufall so will, haben sie Gerade Version 0.1.1 hochgeladen!

    ftp://ftp.instantbird.com/queze_f/0.1.1/instantbird-0.1.1.zip
    (windows)

  9. Moin alle zusammen.
    Ich würde gerne wissen wie ich es hinbekomme das Instantbird das Profil im Installations Ordner anlegt. So das ich es komplett Portabel benutzen kann ohne spuren auf anderen PC´s zurück zu lassen. Würde mich über Hilfe freuen

    Grüße Basian

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.