Caschys Blog

Instagram will Fotos im extrahohen Format zulassen

Instagram will bald das Hochladen von Fotos im extrahohen Format 9:16 genehmigen. Tests mit diesem Bildformat sollen laut dem verantwortlichen Manager, Adam Mosseri, in den nächsten Wochen anlaufen. Laut Mosseri erlaube man ja schon besonders hohe Videos, daher sei es an der Zeit, auch bei Fotos flexibler zu werden.

Zwar geht es grundsätzlich schon, Bilder im Format 9:16 bei Instagram einzustellen – aber nur in den Stories. Ansonsten dürfen vertikale Fotos maximal auf das Format 8:10 kommen. Zukünftig sollen Fotos von Nutzern aber eben auch im Format 9:16 im Feed möglich werden.

Was haltet ihr von dieser Neuerung? Tolle Sache für vielfältigere Fotos oder eher eine Maßnahme, die man sich bei Instagram hätte sparen können?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Aktuelle Beiträge