Instagram: PC-Layout der Web-Version per Chrome-Extension optimieren

Entwickler Jacob Groß hat eine Erweiterung für den Browser Google Chrome entwickelt, die die Web-Oberfläche von Instagram auf dem PC optisch endlich mal ein wenig aufpeppt und übersichtlicher gestaltet. Instagram Extended platziert der Bildschirmgröße nach die einzelnen Bilder der Timeline inklusive Kommentaren praktisch nebeneinander, per Scrollen erreicht man dann die weiteren Einträge. Die sonst übereinander gelagerten Posts sind damit dann endlich passé. Außerdem ist der Quellcode bei GitHub als Open Source einsehbar.

Mir persönlich gefällt das angepasste Layout auch deutlich besser als der Instagram-Standard. Neben seiner eigenen Erweiterung empfiehlt Jacob aber auch noch eine weitere Extension namens Chrome IG Story.

Mit Chrome IG Story lassen sich oberhalb der Timeline im Web die Instagram-Stories der Freunde einblenden, ganz so wie man es auch aus der mobilen App kennt. Einmal geöffnet, lassen sich sich die Stories per Cursortasten durchschalten, ESC blendet die Story wieder aus. Über den Explore Feed lassen sich zudem auch ein paar von Instagram vorgeschlagene Stories aufrufen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. CorianaSixx says:

    Braucht es hier noch mehr als diese Erweiterung? Als Betriebssystem kommt bei mir Windows 7 zum Einsatz, dazu Google Chrome in der Version 58.x (64bit). Die Erweiterung ändert bei mir am Layout von Instagram absolut gar nichts.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.