Instagram: Live-Videos lassen sich nun auch via Direct mit Freunden teilen

Mittlerweile erhalte ich persönlich deutlich häufiger Meldungen zu Live-Videos via Instagram als über Periscope, vor geraumer Zeit sah das noch ganz anders aus. Nun wurde die App von Instagram erneut um ein zusätzliches Feature erweitert, welches eben jene Live-Videos betrifft. Denn ab sofort informiert Instagram beim Starten eines Live-Videos nicht mehr nur noch ein paar deiner Freunde und Follower, sondern lässt dich das Video auch über „Direct“ direkt mit einem Freund oder einer Personengruppe teilen.

Geht man mit seinem Video live, so kann man unten am Bildschirm nun über den Direct-Pfeil umgehend zum entsprechenden Tab wechseln, um dort Personen zum Teilen auszuwählen. Freunde können das Video allerdings auch nur dann anschauen, solange ihr noch live seid. Endet der Stream, bekommen alle Empfänger eine entsprechende Mitteilung.

In den Einstellungen der Stories kann die Funktion zum Teilen via Direct auch komplett deaktiviert werden. Bei Instagram-Nutzern mit privatem Account können außerdem auch nur deren Freunde das entsprechende Video anschauen. Ist man selbst zu einem Live-Video eingeladen worden, kann man selbiges aber auch mit anderen Personen auf demselben Weg teilen wie es der Streamende getan hat.

Das neue Feature ist Teil der aktuellsten Version von Instagram für iOS und Android.

(via Instagram Press)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.