Anzeige

Instacast: Podcast-Client für iOS derzeit gratis

instacast

Apples mobiles Betriebssystem bringt eine eigene Podcast-App mit, die vielleicht vielen Menschen ausreicht, die nicht in der Kategorie „Hardcore-Hörer“ stecken. Aus diesem Grunde findet sich eine große Zahl an alternativen Clients da draußen, die es besser machen wollen. Instacast 4 – Ende 2013 auf iOS 7 angepasst worden – gehört zu den beliebteren Apps in der Podcast-Abteilung.

Instacast, auf iPhone und iPad nutzbar, bringt einmal die lokale Verwaltung von Abos mit, kann aber auch mit mehreren Geräten über die Instacast-Cloud synchronisieren. Podcasts können gesucht, alternativ aus dem Verzeichnis nach Name oder Genre ausgewählt werden. Die ansonsten 1,79 Euro App ist kurzzeitig gratis zu haben.

Neben den reinen Audio-Podcasts findet man auch die Möglichkeit vor, Video-Podcasts zu abonnieren, hier findet man zum Beispiel die Sendung mit der Maus, Computerclub Zwei oder ähnliches vor. Einfach gesagt: massig kostenlose Unterhaltung. In den Einstellungen von Instacast findet man wichtigsten Einstellungen bezüglich Download, Wiedergabe und Steuerung vor, ebenfalls findet man hier die Lesezeichen vor, die man sich in jedem Podcast setzen kann.

Vielleicht für den einen oder anderen interessant, die App hat nicht nur einen Sleep Timer, sondern auch Unterstützung für Air Play verbaut, falls sich jemand die Podcasts via Apple TV anhören oder anschauen will.

Info: Dieser Beitrag beinhaltet Informationen zu einem kostenlosen App-Angebot. Bitte beachtet, dass die App jederzeit wieder kostenpflichtig werden kann, dies ist besonders dann der Fall, wenn es sich um ein zeitlich begrenztes Angebot der jeweiligen Anbieter handelt.

(danke Alex!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Einer der besten Podcast-Clients finde ich.

  2. Mit Sync und Mac-Client sogar m.E. der beste. Auch wenn immer mal wieder Bugs ins Update rutschen habe ich bisher keinen anderen Client gefunden, der mir ähnlich gut gefallen hätte.

  3. Ich schwanke ja immer zwischen PocketCast und Instacast. Momentan favorisiere ich Instacast, inzwischen funktioniert die Synchronisation zwischen den verschiedenen Geräten sehr gut.
    Ist meiner Meinung nach manchmal etwas langsam bei aktualisieren der unbespielten Folgen.

  4. Was kann die App denn besser als Apples Lösung? Die Podcast App sync ja auch mit iTunes.

  5. welchen Podcast Client ist momentan der beste ? Ich nutze seit Jahren Instacast, habe heute bemerkt das es aus dem Appstore entfernt wurde. Hat das einen Grund ?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.