Insta360 EVO: Neue 360-Grad-Kamera, die auch 180 Grad 3D aufnehmen kann


Insta360 kennen manche Leser vermutlich, der Hersteller hat erst im Oktober eine neue 360-Grad-Action-Cam vorgestellt. Nun gibt es mit der neuen EVO eine weitere Kamera mit Besonderheit. Sie kann nämlich nicht nur 360-Grad-Aufnahmen anfertigen. Auch 180-Grad-Aufnhmen sind möglich – dies aber dreidimensional. Damit man solche Aufnahmen auch passend betrachten kann, gibt es ebenso neu den HoloFrame für Smartphones.

Bei der Insta360 EVO handelt es sich um eine Kamera, die man falten kann. Das sorgt dann eben dafür, dass man beide Linsen nach vorne richten kann, um 3D-Aufnahmen zu erzeugen, oder die beiden Linsen praktisch gegenüberstellt, um 360-Grad-Aufnahmen zu erhalten. Die technischen Daten der Kamera sehen folgendermaßen aus:

Doch nicht nur die Kamera ist neu. Auch die Möglichkeiten der Betrachtung werden erweitert. So kann man die 180-Grad-3D-Aufnahmen über die neue Insta360 VR App auch auf Oculus Go und Samsung Gear VR Headsets bringen. Das hat natürlich nicht jeder zur Verfügung. Deshalb gibt es mit HoloFrame auch gleich noch einen Smartphone-Aufsatz, der Inhalte im Zusammenspiel mit der EVO App je nach Blickrichtung des Nutzers dreidimensional darstellt.

Angeboten wird der HoloFrame aktuell für iPhone X, XS, XS Max und XR. Folgen sollen aber zu einem späteren Zeitpunkt, aber bald, noch Versionen für Samsung Galaxy S8, S8+, S9, S9+ und Note 8.

Die Kamera selbst ist ab sofort für 419 US-Dollar verfügbar und wird auch von ausgewählten Händlern weltweit angeboten. Für VR-Nutzer kann ich mir das schon sehr interessant vorstellen, was sagt Ihr zu so einer Lösung?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Teure Spielerrei

  2. Die Idee ist toll. Leider unterstützt die EVO App zu wenige Geräte. (Bin erst bei S7)

  3. Habt ihr selbst getestet oder abgeschrieben?

    Es wurde bemängelt, dass die Kamera beim zusammenklappen Probleme hat und schlecht einrastet. Kann das jemand bestätigen?

  4. wie kommen die 3D Fotos raus? Side-by-Side jpeg?
    wie viel Pixel auf wie viel Pixel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.