Ingress für iOS: Ingrios 2.0 im App Store

Das Real World Spiel Ingress ist nichts für faule Leute. Nach draußen gehen, eventuell noch mit Gleichgesinnten treffen und Portale erobern – das kostet unter Umständen Überwindung. Das Android-exklusive Game erfreut sich dennoch großer Beliebtheit. Niantic, die Firma hinter Ingress (ein Start-Up innerhalb von Google), kündigte im  Oktober 2013 an, dass eine offizielle iOS-App des Spiels in Arbeit ist, diese aber nicht vor 2014 fertig gestellt wird.

Ingress-iOS

Klingt vielleicht nach „nicht mehr lange“, allerdings ist 2014 gerade einmal ein paar Tage alt. Aber es gab schon vor Monaten Abhilfe, im Mai 2013 gab es die erste Version von Ingrios, die man mittels Entwickler-Account oder per Jailbreak nutzen konnte – doch seit heute steht Ingrios 2.0 ganz offiziell im App Store von Apple bereit, sodass iOS-Benutzer auch Ingress spielen können, ohne den Entwickler- oder Jailbreak-Weg zu gehen. Definitiv eine gute Zwischenlösung bis zum offiziellen Client – doch auf eigene Gefahr: Niantic sperrte damals einige Nutzer inoffizieller Clients.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Kann ich irgendwie auf dem iPhone nicht im Appstore finden.

  2. Warum sieht die iOS-Version mal wieder besser aus?!
    Das nervt!

  3. Aber vorsicht. Nur weil es im AppStore ist heißt es nicht, dass Niantic den neuen Client toleriert.

  4. Nur eine Frage der Zeit, wann die User dieser App Gesperrt werden.

  5. Mit dem Client fängt man sich zu 110% eine Accountlöschung ein. Hab ich selbst schon einige gesehen.

  6. NIA wird zu 99,99% die iOS Nutzer sperren, sofern diese nicht die offizielle App (kommt ja irgendwann 2014) nutzen.

  7. ist schon längst aus dem Appstore raus 🙁
    schade das eine offizielle iOS Version so lange auf sich warten lässt 🙁

  8. Update: man findet es nicht unter dem Suchbegriff Ingrios sondern nur über Links …
    ich werde es riskieren und Testen.

  9. Zu Recht werden die User dieser Cheatapp gesperrt! Und wer jetzt sagt „die App cheatet doch nicht“ ist ein ignoranter Idiot.

  10. Felix @applementalist says:

    @ biatch
    was soll der quatsch. Klar ist es noch im Appstore. Augen auf machen ist nicht verkehrt 🙂
    Man findet es auch unter .

    2. zur Klarstellung.
    -Man wird mit dieser Version nicht mehr gebannt . Niantic kann nicht erkennen das ein iphone user am werk ist.
    -es ist keine Cheatapp. kannst mit diesem client , genauso wenig cheaten wie mit dem offizielen.und nein ichbin kein ignoranter idiot.
    – Niantic kann dem Entwickler nichts anhaben. Er benutzt nur seine Api. Alle Töne, Gaphiken usw. sind selbst gestaltet.

    -> Die chance eines Banns ist genauso hoch wie bei IITC.

    Und unterlast nächstes mal solche kommentare obwohl ihr gar nicht wisst wie die richtigen Fakten aussehen.
    Immer diese Apple-Hater …

  11. @Felix

    >> Und unterlast nächstes mal solche kommentare obwohl ihr gar nicht
    >> wisst wie die richtigen Fakten aussehen.

    Ab hier bin ich dann lachend vom Stuhl runtergefallen von fakten reden und selbst keine Ahnung haben…

  12. Ich hab sie im AppStore unter ihren Namen gefunden!

  13. „Er benutzt nur seine Api. “ und genau da liegt das Problem, diese API ist nicht offen, also hat er kein Recht diese zu nutzen. Und es ist ein leichtes für Niantic die iPhone Ingrios Nutzer herauszufiltern.

    • Auf dem iphone funktionert es (5S)

      Wie schon oben erläutert. Die App verhält sich bei Niantic nicht wie ein iphone client.
      Deswegen dürfte es schwer fallen die zu identifizieren .
      Es sei denn, man fragt die NSA xD

  14. eeeww! hübsch ist aber was anderes.
    @Felix es wurden schon oft genug Leute gebannt, die die IITC genutzt haben

  15. Ach Cashy, du Frosch?! 😉

  16. Funktioniert die App eigentlich bei irgendwem einigermaßen ? Bei mir auf dem iPad sind keine Spielelemente zu sehen.

  17. Ich hab ebenfalls immer nur ein X auf dem Schirm. Ob verschiedene Standorte, ob draußen oder drinnen.
    Liegts vielleicht an der Ländlichen Gegend?

  18. Funktioniert nicht , apple und iPhone mittlerweile der hetzte Dreck

    • @Hahaha

      Was kann apple, geschweige denn das iphone für das nicht funktionieren der App ?

      Solche Kommentare sind einfach unnötig und sinnlos