Immer wieder sonntags KW 44

Es ist wieder einmal Sonntag und ich hoffe, dass ihr alle ein entspanntes Wochenende verbringen könnt. Wer in der Woche zu eingespannt gewesen ist, um täglich ins Blog zu schauen, findet an dieser Stelle wieder einmal eine kleine Zusammenfassung einiger News der Woche. Beispielsweise hat für viel Aufsehen gesorgt, dass es zu einem Fehler bei der DKB gekommen ist: Teilweise hab es doppelte Abbuchungen. Die Bank arbeitet an der Korrektur.

Während man von Problemen mit dem Banking eher ungern liest, dürfte der Startschuss des neuen Smart-Home-Standards Matter für mehr Zuspruch stoßen. Matter soll ja für mehr Interoperabilität im Smart Home sorgen. Ikea hat schon angekündigt, dass man da aber noch etwas Zeit benötigt, während Amazon schon einige Echo-Modelle nannte, die Matter wohl im Dezember 2022 erhalten sollen. So sieht auch der Zeitplan von Eve aus, während Nanoleaf mit Anfang 2023 plant.

Obendrein ist das Deutschlandticket für 49 Euro mittlerweile beschlossene Sache. Es soll als Nachfolger des 9-Euro-Tickets fungieren. Da gab es viel Kritik und viel Lob, jeder wird da seine eigene Meinung haben. Ich selbst finde das Konzept gut, werde bei dem Preis von 49 Euro aber eben mal dann und wann nach Bedarf zuschlagen. So viel bin ich dank Home-Office nämlich nicht mit dem ÖPNV unterwegs.

Spannend wird es auch bezüglich Microsofts geplanter Übernahme von Activision Blizzard: Die EU-Kommission dürfte bald eine genauere Prüfung ankündigen. Der Kopf der Xbox-Sparte, Phil Spencer, stellte unterdessen in Aussicht „Call of Duty“ dauerhaft für PlayStation-Konsolen anzubieten. Da sollte man einmal abwarten, wie sich die Lage um den potenziellen Deal noch entwickelt.

Am Montag hatte unser Gastautor Torsten wiederum seinen Test des Anycubic Kobra Go veröffentlicht. Ich selbst nahm hingegen die Spiele „PGA Tour 2K23“ sowie auch „Sackboy: A Big Adventure“ in den Blick. Auch „Uncharted: Legacy of Thieves Collection“ am PC schaute ich mir an und war durchaus angetan von der Portierung. „Gotham Knights“ wiederum gefällt mir als Batman-Fan zwar, reicht aber nicht an die Reihe „Batman: Arkham“ heran.

Wie an jedem Sonntagmorgen, so wünsche ich allen Lesern auch heute im Namen des gesamten Teams noch einen tollen Sonntag und für morgen einen super Start in die neue Woche. Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr weiter ins Blog hereinschaut und möglicherweise sogar einen Kommentar hinterlasst. Im Verlauf des Tages wird es im Blog weiterhin neue Artikel zu lesen geben. Als Abschluss folgen die zehn meistgelesenen Artikel der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.