Immer wieder sonntags KW 40

Und da ist schon wieder ein Monat rum – schon befinden wir uns im Oktober. Themen gab es diese Woche genug, sei es die Geschichte mit dem SIM-Lock diverser Samsung-Geräte oder die erneute Umgehung von Apples Sicherheitsmethodiken. Aber auch kommende Themen wurden schon stark diskutiert, sei es das neue Nexus 5 und Android 4.4 KitKat – der Oktober dürfte noch für massig Überraschungen aus dem Hause Google gut sein.

Sonntag

[werbung]

Nicht vergessen sollten wir aber Nokia und Microsoft – beide Firmen werden diesen Monat noch ihre neuen Geräte zeigen. Von Nokia wird ein Tablet und mehrere Smartphones erwartet und Microsoft wird die zweite Generation Surface an Kunden ausliefern. Ich selber hoffe, in den nächsten Tagen meinen ausführlichen iPhone 5s-Test fertig zu bekommen (hat bislang 2100 Wörter), damit ich mir das Samsung Galaxy Note 3 vornehmen kann. Und nicht vergessen: ihr könnt hier noch ein iPad mini gewinnen (siehe Punkt 6)!

Nun aber die 10 Themen, die in der abgelaufenen Woche für vermehrtes Interesse sorgten – vielleicht habt ihr ja einen verpasst.

1. Kabel Deutschland mit absichtlicher Handbremse?
2. Alternative zu iGoogle: igHome.com als Retter für Gestrandete?
3. Plants vs. Zombies 2 für Android ist da
4. Italiener muss wegen Nutzung von Infrarot-Kontaktlinsen 2 Jahre ins Gefängnis
5. Funktionieren die Sensoren im iPhone 5S nicht richtig?
6. Gewinne ein iPad mini und zwei Voucher der TV-Plattform Magine
7. Android 4.4 KitKat: wieder angebliche Screenshots aufgetaucht
8. Nexus 5 soll Ende Oktober zum halben Preis des iPhone 5S kommen
9. iMessage Bug in iOS 7? So kann die Lösung aussehen
10. Satire und brachiale Gewalt: Samsung Galaxy Note 3, iPhone 5C und das iPhone 5s

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Ich komme auch aus dem Ruhrgebiet und lebe seit einiger Zeit in Bayern.
    Natürlich kommt bei Eurem „Dialekt“ bei mir immer heimische Gefühle auf, was auf natürlich nett wirkt.
    Aber ich bin mit einer Frau aus Bayern verheiratet. Bei ihr kommt der Ruhrgebiets Slang aber ganz anders an. Nämlich „prolig“! Was ich schade finde, aber so ist es halt.
    Das ist wahrscheinlich bei dem Kommentator auch der Fall. Ich halte mich deshalb mit den typischen Ruhrgebietsausidiomen etwas zurück. Ein Kompromis, aber …

  2. Das Bild irritiert mich ein wenig. Hast du den Screenshot in den Bildschirm vom Macbook reinmontiert? Das sieht so technisch perfekt gemacht aus, dass man dir das gar nicht zutraut. 😉 Bin da selber ja nur Laie^^

  3. @Rene @de.merq.org Ist tatsächlich von placeit.net was aber eine ziemliche Frechheit ist. Der Author verlangt die Angabe der Quelle was @caschy hier einfach Ignoriert.

    • @weissertiger: Du hast Recht. Ist aber keine Frechheit, noch Ignorieren, so wie du es gerne hinstellen möchtest. Ist einfach gestern Nacht um 1 von mir nicht gemacht worden, aber mittlerweile längst nachgetragen. Zu deiner Info: solche Aussagen nerven mich, da ich IMMEr Quellen angebe, was du wissen müsstest. Meine Fresse….

  4. @caschy: Ich finde es super dass du die Quelle immer nennst, auch dass du in diesem Falle die Quelle nachgetragen hast. Auch finde ich super das du auf meinen Kommentar geantwortet hat.

    Trotzdem, in Sachen Quell-angaben bin ich hart. Muss so sein, sonst passt es mir nicht. Vor allem weil man in letzter Zeit wieder vermehrt Blogposts (nicht bei dir, glaub ich) über den Bilderklau liesst. 😉

  5. @markus: ich bin jeden Tag x Mal betroffen, da hilft leider auch keine htaccess-Sperre. Ich kann dir Geschichten von russischen Providern und Co erzählen – zum Kotzen, wie manche das Netz nutzen.

  6. @caschy: Ah, die Geschichte mit dem Blog der deine ganzen Artikel 1:1 kopiert hat? Dass hab ich mitbekommen, und ich glaube dir auf’s Wort dass dies nicht der einzige Vorfall war.

    Achja, hier http://stadt-bremerhaven.de/5-jahre-google-chrome/ fehlt auch die Quelle.

    Ich will dich nicht verärgern oder gar korrigieren. Wollte einfach nur dich dazu bewegen die Quelle des Bildes zu nennen. Tut mir leid wenn dies ein wenig doof hinüber gekommen ist 😉

  7. @Es gibt mehrere, die hier 1:1 kopieren, sehe ich immer an den Pingbacks.