Immer wieder sonntags KW 39

Herzlich willkommen im Oktober 2021: Der Monat fängt damit an, dass einer unserer wenigen verbliebenen Feiertage, der Tag der Deutschen Einheit, auf einen Sonntag fällt. Das hätte besser laufen können. Immerhin: Ab dem 1. Oktober haben es Inkasso-Unternehmen deutlich schwerer damit, überhöhte Rechnungen auszustellen. Werfen wir aber zunächst einen Blick zurück auf die letzten Tage des Septembers 2021.

Außerdem sorgte die Digitalisierung in Deutschland in dieser Woche gleich für mehrere brisante Flops: Zum einen wäre da das ID Wallet, das ja auch nach kurzer Online-Phase wieder aus den App Stores entfernt wurde. Da soll wohl schon das Fundament marode sein – denn die gewählten Techniken laden zum Identitätsdiebstahl ein. Aber auch die Notruf-App nora wurde aus den App Stores genommen. Angeblich sei die Nachfrage zu hoch gewesen und man müsse im Hintergrund optimieren. Und dann wäre da noch das E-Rezept, dessen Testphase wohl ein Debakel gewesen sein soll. Daher soll der bundesweite Start dann auch verschoben werden.

Vodafone wiederum vertreibt seine Vodafone Station, die ihr als Standard-Router in den Kabeltarifen des Unternehmens gestellt bekommt, mit Wi-Fi 6. Mein Tipp als Kunde des Anbieters: Tauscht den Router unbedingt so schnell wie möglich aus, ich hatte mit dem Gerät täglich Probleme, die alle entschwunden sind, nachdem ich auf ein AVM-Produkt umgestiegen bin.

Auch Amazon war in der Woche umtriebig und kündigte zahlreiche Neuheiten an. Eine davon ist der Hausroboter Astro, der eure Wohnung überwachen kann. Der Echo Show 15 wiederum ist ein Smart Display für die Anbringung an der Wand. Und Amazon Glow ist ein Gerät für Videotelefonie, dessen spezielles Design man erst einmal auf sich wirken lassen muss.

Google hat aktuell andere Sorgen: In mehreren Regionen wurden dem Unternehmen Geldstrafen aufgebrummt. Die Vorwürfe sind meist ähnlich. So wird dem Online-Riesen vorgeworfen, seine Machtstellung am Markt auszunutzen. Gegen eine Strafe der EU will man sich nun allerdings zur Wehr setzen.

Am letzten Sonntag wiederum hatte ich das Gaming-Headset Epos H3 Hybrid getestet. Caschy widmete sich hingegen der Govee Glide Wandleuchte. Benny wiederum begab sich ans Aufräumen, wobei ihm im Test die Yeedi Vac Station unterstützte. Bei Caschy säuberte aber auch noch der Dreame H11 Max, der erste Wischsauger des chinesischen Herstellers.

Ich wünsche auch heute wie immer allen Lesern noch einen angenehmen Sonntag! Startet am Montag erholt in die neue Woche. Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr weiter ins Blog hereinlest und gerne einen Kommentar da lasst. Im weiteren Verlauf des Sonntags wird es im Blog natürlich noch viele weitere Artikel zu lesen geben. Als Abschluss folgen noch die zehn meistgelesenen Posts der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.