iMessage Bug in iOS 7? So kann die Lösung aussehen

Habt Ihr auch Probleme mit iMessage? Mir fiel erst nach dem Update auf iOS 7.0.2 auf, dass Nachrichten teilweise nicht mehr als iMessage verschickt werden, oder aber nicht auf meinem Gerät ankommen. War dies der Fall, genügte eigentlich ein Neustart des sendenden iPhones, um wieder alles normal zu machen. Das scheint aber bei vielen nicht der Fall zu sein. So funktioniert es auch nicht, dass die Nachrichten, wenn sie als iMessage fehlschlagen, als normale SMS gesendet werden. Obwohl es in den Einstellungen so vorgesehen ist.

iMessage_iPhone

[werbung] Eine weitere Lösung scheint das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu sein. Zuvor sollte man allerdings iMessage deaktivieren, um es nach dem Zurücksetzen wieder zu aktivieren. Also sind folgende Schritte durchzuführen:

1. iMessage unter Einstellungen – Nachrichten deaktivieren
2. Unter Einstellungen – Allgemein – Zurücksetzen die Netzwerkeinstellungen wählen und diese zurücksetzen (Neueingabe WLAN-Passwort nötig)
3. iMessage unter Einstellungen – Nachrichten wieder aktivieren

Dieses Vorgehen hilft in der Regel, allerdings wohl auch nciht bei allen. Da auf Apples Status-Seite keine Ausfälle von iMessage zu verzeichnen sind, muss der Grund für dieses Verhalten von iMessage woanders liegen. Auch gibt es keinen Grund, warum die Nachrichten, die nicht gesendet werden, nicht einfach als SMS rausgehen, wenn dies so aktiviert ist.

Habt Ihr auch Probleme mit iMessage und iOS 7 oder läuft bei Euch alles schön geschmeidig?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. *sign* Funktioniert bei mir aktuell nach Neustart. Trotzdem sehr lästig, wenn es nicht zuverlässig arbeitet.

  2. spacespencer says:

    Ja, hier ebenfalls Probleme (iPhone 5 mit 7.0.2). Einzelne Nachrichten kommen gar nicht oder verzögert an (okay, sind aus Übersee, doch daran kann’s ja wohl nicht liegen; Gegenpart hat die Probleme aber ebenfalls). Synchronisierung auf Mac/Macbook/iPhone auch immer noch … schwierig.

  3. Ja, hab mit einem iPhone 5C das gleiche Problem. Werde ich später mal testen ob das mit der Anleitung wieder geht…. Danke!

  4. Ich hab auf dem iPad das Problem das ich mich seit neustem immer wieder bei iMessage anmelden muss. Allerdings auch erst dann, wenn ich die App öffne. Sollten in der Zwischenzeit Nachrichten reinkommen, bekomme ich davon auch erstmal rein garnix mit.

    Hat das jemand von euch auch und kann evtl. abhilfe schaffen?

  5. Das Problem besteht bei mir auf dem iPhone 5 mit iOS 7.0.2 ebenfalls. Hier bleiben die Nachrichten unverschickt, der Ladebalken zum senden bleibt bei etwa 75% stehen und bewegt sich nicht mehr. Das automatische Umschalten auf Senden per SMS funktioniert auch nicht. Ein Neustart des iPhones hat für den Moment Abhilfe geschaffen.

  6. Ich habe das Problem, dass manchmal Nachrichten einfach nicht verschickt werden. Bei mir hilft:
    1. iPhone neu starten
    2. dann Absender-Adresse ändern („Neue Konversationen von Adresse starten“)
    3. wieder auf eigentliche Adresse setzen

  7. Wladimir Simonov says:

    Ich sehe deine Nuuuummeeeer 😉

  8. Bei mir auch Probleme. Vom MacBook aus aber kein Problem.

  9. Hab das gleiche Problem mit 7.0.2 auf nem iPhone 5… 🙁

  10. Einmal iMessage deaktivieren, wieder aktivieren mit einem anschließenden Neustart (Sperrbutton und Homebutton gedrückt) – half bei meinem 4S.

  11. bei mir wars so dass ich imessage aktiviert hab aber die sms option ausgeschaltet habe . als mit der bahn in nen tunnel für wurde die nachricht plötzlich als sms verschickt. zumindest war sie grün. später änderte sich das dann ohne mein zutun wieder. ist das einbildung oder hat das ios7 mehr fehler als der vorgänger. ich habe auch viele abstürze auf meinem iphone4. abgesehen vom hässlichen design finde ich apple hätte ios7 nur optional anbieten sollen für iphone4. endlos viele performance fehler. animationen brechen ab oder frieren ein. gestern wollte ich im kalender etwas nachgucken während ich telefonierte, da wurde der pin abgefragt. lautsprecher konnte man nicht aktivieren. im sperrbildschirm wischen um eine imessage anzusehen und der nummerblock vom pin bleibt genau in der mitte stehen. ging nur weiter durch erneutes drücken der sperrtaste. und und und und und……..das es langsamer ist weil die rechenpower fehlt kann ich nachvollziehen. das es aber nicht mehr funktioniert ist mal derbe sch…ße. zumal ich ja bei superapple kein downgrade machen kann.

  12. Angemerkt sein noch, dass das Deaktivieren und Aktivieren in iMessages jedesmal eine Auslands-SMS erzeugt, welche bei den meisten Anbietern teuer berechnet wird. Also testet es nicht zu viel, sonst habt ihr schnell ein paar Euro auf der nächsten Rechnung zusammen 😉

  13. Gandalf der Androide says:

    Oder einfach einen Messenger nutzen den nich nur isheeps nutzen. Obwohl – manchmal ist es mir lieber wenn ihr unter euch bleibt.

  14. iphone 5, 7.0.2 – gleiches problem 🙁

  15. Mietzekotze says:

    Ich kann keine iMessage mehr an Rufnummern verschicken 🙁 Früher (unter iOS6) war es so, das ich die Rufnummer oder den Namen des Empfängers eingetragen habe und die Daten dann automatisch vervollständigt wurden wenn dieser als Kontakt abgespeichert war. Gleichzeitig wechselte die Farbe des Senden-Buttons auf blau (was unter iOS wohl jetzt über den Namen farblich dargestellt wird). Habe ich jedoch nur die Rufnummer des Empfängers in den Kontakten stehen und nicht die Mailadresse unter welcher der Empfänger per iMessage erreichbar ist, wird die Nachricht als SMS verschickt. Ohne die entsprechende Mailadresse geht bei mir keine iMessage raus 🙁 Kann das jemand nachvollziehen oder bin ich da ein Einzelfall? Trage ich übrigens die entsprechende Mailadresse im Kontakt ein, wechselt die Farbe auf blau und die iMessage wird versendet. Doof bei Kontakten, bei denen die für iMessage genutzte Mailadresse nicht bekannt ist …

  16. Das gleiche Problem habe ich auch: meine iMessage werden nicht gesendet, die Fortschrittsanzeige bleibt irgendwo stehen und das war es dann 🙁

  17. Hier keine Probleme.
    Gesendet von 5 (7.02) auf 4S und auf IPAD. Text und Fotos kommen sofort an.

    Dafür spinnt die Akkuanzeige seit dem Update. Gerät schaltet gerne bei 15 % aus…

  18. Keine Probleme weder bei 7.0 noch bei 7.02 auf meinem iPhone 4 und iPad 2 – Achte aber jetzt mal drauf

  19. Ich habe ein 4S und kann einen ehamligen iPhon-Benutzer (neu auf Samsung) nicht mehr per SMS erreichen. Es gehen alle SMS als iMessage raus und kommen aber nicht an.

    Habe verschiedene Varianten von diesen (oben) Rückmeldungen probiert – leider ohne Erfolg. Sobald iMessage wieder aktiviert ist, beginnt das Problem von neuem.

    Nun versuche ich die letzte Variante habe aber eine Frage an Sascha. Deine Anleitung:
    1. iMessage unter Einstellungen – Nachrichten deaktivieren
    2. Unter Einstellungen – Allgemein – Zurücksetzen die Netzwerkeinstellungen wählen und diese zurücksetzen (Neueingabe WLAN-Passwort nötig)
    3. iMessage unter Einstellungen – Nachrichten wieder aktivieren

    Bevor ich das mache: Wenn ich Punkt 2 angehe, verlangt er einen 4stelligen Code. Welcher ist das? WLAN kann es ja nicht sein. Will einfach vermeiden, dass ich nach dem Zurücksetzen nicht mehr mit dem Ding arbeiten kann 🙁

    Herzlichen Dank für die Rückmeldung!
    Patricia

  20. Auch bei mir dasslebe Problem. iMessage sendet nicht blebt bei ca. 80% hängen. Wird auch nicht als SMS versendet. Nuestart 4S half. Mal gucken wie lange.

  21. Ich habe ein Problem und zwar erscheint bei meiner Freundin immer nur ihre Email Adresse und keine Rufnummer .. Wie krieg ich ihre Nr raus ? Habe ihre Nr ausversehen gelöscht und würde sie gerne telefonisch erreichen .. Und nicht über FaceTime oder iMessage ..

    Kann mir bitte jemand helfen ??

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.