iMessage App Store startet

marioAm 13.9, gegen voraussichtlich 19 Uhr deutscher Zeit, wird iOS 10 für alle iPhones ab dem iPhone 5 erscheinen (ja, auch für iPads ab Gen. 4, mini ab 2 und den iPod touch ab Gen. 6). Mit dabei ist auch die Neuerung, dass iMessage einen eigenen App Store bekommt, über den Nutzer dann halt mehr oder weniger nützliche Dinge verschicken können. Das betrifft nicht Sticker, sondern auch iMessage-Apps sind zu haben. Sowohl Sticker als auch Apps lassen sich teils kostenlos, teils gegen klingende Münze laden.

imagejoiner-2016-09-13-at-9-56-18-am

So steht beispielsweise bereits das Paket von Super Mario als kostenloses Sticker-Paket bereit, hierüber kann man dann Sticker mit Super Mario verschicken – vielleicht als Überbrückung, bis Super Marion Run erscheint. Andere hingegen sind kostenpflichtig, beispielsweise von Peppa Wutz (junge Eltern wissen Bescheid) oder aber auch Disney.

imagejoiner-2016-09-13-at-10-12-28-am

Tja – ich bin da sicherlich nicht alleine mit meiner Meinung: Für Sticker bezahlen? Nö. Aber dennoch wird der neue App Shop sicherlich für einige Mehreinnahmen bei Entwicklern sorgen. Und einige Apps werden sich da sicherlich gut einpassen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. Für ein paar Bildchen 1,99 € zu verlangen, finde ich ganz schön heftig, wie z.B. die Disney-Sticker. 99 Cent fände ich ja noch angemessen, aber für 1,99 € können die ihre Sticker behalten. Ich kaufe jedenfalls nicht.

  2. Hab nurr ich das Problem oder fehlen bei anderen usern mit io10 ebenfalls die Möglichkeit gif dateien direkt in der app zu suchen und zu versenden?
    Dies war am anfang immer ein eigener Punkt, seit kurzen fehlt dieser bei mir….

  3. @Marcel
    Same here. Letzte Woche hat es noch funktioniert.

  4. @BeardMan: Das ist nur noch peinlich.

  5. @Marcel
    Stimmt, „images“ wurde wieder entfernt. Es werden jetzt sicherlich Gif-Apps, wie z.B. „imgur“, die Funktion mit einer iMessage-App unterstützen.

  6. Dachte das mit den Gif Dateien wäre nur bei mir so… hab wie verrückt gesucht 😛
    Die giphy-App hat eine eigene Integration für iMessage, leider aber nicht so gut wie das vorher angezeigte „images“ – naja mal abwarten.

  7. Kann man eigentlich diese neuen iMessage Schnickschnack mit Animation und was weiss ich auch an ein iMessage < iOS10 schicken? Und was kommt dann bei demjenigen an, wie bisher nur normaler Text?
    Habe zB ein paar Kandidaten auf iMessage, die wegen einem 4S auf iOS9 bleiben werden…
    (Vielleicht hat es ja jemand während der Beta getestet)

  8. Die gif Dateien gehen trotzdem. Auch wenn du Bilder malst, kommen diese als „Fotos“ an. Wenn du etwas markierst mit Herzchen oder sowas, dann bekommen diese eine Nachricht nach dem Motto: „Nachricht xy wurde von Marc mit einem Herz versehen…“

  9. Danke @André 🙂

  10. watta bullshit, sorry! Hoffe, iMessage lässt sich dank iOS 10 deinstallieren!

  11. Deinstallieren kann man eh nichts, es wird nur ausgeblendet. Aber iMessage gehört nicht zu den ausgelesen Apps wo es geht.

  12. @Sven – danke! …und ich dachte, die werden’s besser machen als beim Androiden wo auch nur deaktiviert wird… Hmm… 🙁

  13. iMessage zu deinstallieren/auszublenden würde absolut keinen Sinn machen. Schließlich ist das auch die App für SMS 😉